zum Performance-Check!?
webseitenoptimierung

Was macht eigentlich eine gute Webseitenoptimierung aus?

Diese Fragestellung hören wir als Online Marketing Agentur häufiger und vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen zeigen, welche Teildisziplinen der Webseitenoptimierung tatsächlich zu besseren Suchmaschinen Rankings, mehr Abschlüssen auf der Webseite führen. Machen Sie Ihre Webseite mit Webseitenoptimierung zu einem erfolgreichen Vertriebskanal und verbessern somit Nachhaltig Ihre Neukundenakquise. Auf geht´s!

Jetzt unser 190 Seiten SEO Buch herunterladen

  • Hands-On Tipps für Ihr SEO
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Jetzt durchstarten!

Jetzt herunterladen [kostenlos]

Webseiten Optimierung: Der Nutzer im Fokus

Bei allen Bemühungen hinsichtlich der Webseitenoptimierung sollte der Nutzer im Mittelpunkt der Optimierungen stehen. Das Manipulieren von Algorithmen ist nur von kurzer Dauer. Es geht vielmehr um das nachhaltige Optimieren der Zielseite aufgrund von Nutzererfahrungen sowie Interaktionen der Nutzer mit der Seite.

Das wird auch langfristig von Suchmaschinen wie Google mit guten Ranking Positionen honoriert. Bei allen Bemühungen hinsichtlich der Websiteoptimierung sollte man in jedem Fall die Kundenbrille aufsetzen und die Maßnahmen sehr nahe am Customer Journey ausrichten.

Webseiten Optimierung Schritt 1: Die Vorqualifizierung

Professionelle Webseitenoptimierung fängt bereits vor dem eigentlichen Webseitenbesuch des Nutzers an. Denn jeder Nutzer ist im Internet mit einer bestimmten Erwartungshaltung unterwegs. Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist es also entscheidend in den Meta Daten die richtige Idee von Inhalten mitzugeben und die SERP (Search Engine Result Pages) zu optimieren.

Denn nichts ist schlimmer, als eine falsche Erwartungshaltung beim Kunden. Erwartet der Nutzer zum Beispiel Herren – Laufschuhe, aber auf der Zielseite erwarten ihn Laufshirts, so ist der Abbruch und damit die Bounce Rate vorprogrammiert. Eine gute Webseitenoptimierung fängt somit gesehen bereits vor dem eigentlichen Website Besuch des Nutzers an und sollte nach dem Prinzip “You get, what you see” ablaufen. Eine klare Navigation, das responsive Design und das professionelle Bearbeiten der Suchintention der Nutzer sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Webseitenoptimierung.

Webseitenoptimierung durch CRO

Drei Buchstaben – große Wirkung. CRO steht für Conversion Rate Optimierung und beschäftigt sich mit der (wie schwer vermuten lässt) Optimierung der Conversion Rate, der dem Verhältnis von Conversions zu Webseitenbesuchern. Das Ziel ist also: Durch eine gezielte Webseitenoptimierung aus Webseitenbesuchern Leads oder gar Kunden zu machen, eine sogenannte Conversion zu erzeugen.

Das Werkzeug hierfür ist simpel, es benötigt aber Prozesse und Regelkreise: A/B Tests. Durch ständiges Testing findet man mit CRO raus, was dem Nutzer wirklich hilft und kann so die Gestaltung und auch Funktionsweisen der Webseite entsprechend anpassen.

Webseitenoptimierung durch SEO

Uns fällt auf: Wenn Nutzer nach Webseitenoptimierung in GOOGLE suchen, dann meinen Sie zu 80% die Suchmaschinenoptimierung, welche aber nur ein Bestandteil einer Webseitenoptimierung ist. Die Suchmaschinenoptimierung sorgt dafür, dass Suchmaschinen wie Google schneller und besser verstehen worum es auf der Webseite geht und gibt der Suchmaschine einen Grund die Webseite in die vorderen Rankings mit aufzunehmen. Für eine professionelle Webseitenoptimierung im Bereich SEO stehen Webseitenbetreibern folgende Instrumente zur Verfügung:

+ Keyword Analyse (Wonach wird online gesucht?)
+ OnPage SEO (Optimierung der Seite selber)
+ OffPage SEO (Optimierung der externen Linkstrukturen)
+ technisches SEO (Ladezeiten Optimierung)
+ Informationsarchitektur (interne Verlinkung)

Technische Webseitenoptimierung

Auch im Bereich der Technik gibt es einige Stellschrauben, die das Nutzererlebnis steigern können. So ist heute die Responsivität ein Muss im Markt. Viele Nutzer greifen mit Ihren mobilen Geräten auf die Webseiten Ressourcen zu und aus diesem Grund muss die Webseite auch technisch in Schuss sein.

Neben der Darstellung des User Interfaces ist auch die Geschwindigkeit und damit die Verfügbarkeit der Ressourcen entscheidend für die Nutzererfahrung (UX = engl. User Experience). Insbesondere im Bereich der technischen Webseitenoptimierung bieten sich Webmastern viele Stellschrauben zur Optimierung und Verbesserung des Erlebnisses in der Websitenutzung.

Webseitenoptimierung Erfolgsfaktor Tracking

Es kommt immer noch vor, dass wir auf Webseiten treffen, die kein Tracking Konzept haben. Ohne Tracking keine Daten zum Nutzungsverhalten. Ohne Daten keine Optimierungen. Heute gibt es unzählige Tools und Software Lösungen wie Google Analytics und Google Optimize, um das Verhalten auf der Webseite zu messen und mit A/B Tests Optimierungspotentiale zu identifizieren. Bei vielen Webseiten bleibt dieses Potential und damit die Basis professioneller Webseitenoptimierung ungenutzt.

Fazit zur Webseitenoptimierung

Jede Webseite, die nicht nur schön aussehen soll, sondern auch für Kundenkontakte sorgen soll, hat die Aufgabe sich mit professioneller Webseiten Optimierung zu beschäftigen. Dafür ist es zwingend notwendig Regelkreise und Prozesse zu implementieren, sowie mit einem geeigneten Tracking Konzept Daten über das Nutzerverhalten zu sammeln.

Starten Sie die Webseitenoptimierung und steigern Sie die Qualität der Webseite für Ihre Besucher. Gerne unterstützen wir Sie als professionelle Online Marketing Agentur bei der Optimierung Ihrer Webseite. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt zu uns auf!

Das könnte Sie auch interessieren:

SEO Produktbeschreibungen

Februar 26, 2018

Relevante und Conversion bringende Produktbeschreibungen Kein Thema diskutieren wir häufiger mit K...

Weiterlesen
facebook lead ads

Facebook Lead Ads: So holen Sie das Maximale ...

Dezember 3, 2018

Facebook Lead Ads: Tipps aus der Praxis Eine der wichtigsten Fragen, die sich Online-Shop-Betreiber...

Weiterlesen
CRO für B2B Unternehmen

Conversion-Rate Optimierung für B2B Unterneh...

August 8, 2019

CRO für B2B Unternehmen: Mehr Netto vom Brutto Die Conversion-Rate Optimierung (CRO) ist eine wich...

Weiterlesen