SEO Analyse: Erfassung des Status Quo

  • August 10, 2018
  • SEO
 

Die SEO Analyse: Der Grundstein für gut auffindbare Webseiten

Jeder Webmaster träumt von einer Webseite / einem Onlineshop, der gut auffindbar in der Suchmaschine ist. Schnell profitiert man von den Webseiten-Zugriffen und den potentiellen Leads aus den guten Rankings. Doch wie erhält man gute Rankings in den Suchmaschinen?

Mit dieser Fragestellung wollen wir uns in diesem Blogbeitrag beschäftigen und Ihnen aufzeigen, warum die SEO Analyse ein wichtiger Bestandteil für das Erreichen guter Suchmaschinenplatzierungen ist. Auf geht´s!

Die SEO Analyse: Erfassung Status Quo

Suchmaschinenoptimierung ist eine langfristige Optimierung, die wertvolle Wettbewerbsvorteile sichern kann, denn der Wettbewerb kann an dieser Stelle die erreichten Rankings nicht so schnell kopieren. Jedoch ist der Weg zu den Rankings ein langer – Unternehmen müssen in den drei Aufgabengebieten OnPage, OffPage und Technisches SEO Einfluss auf bis zu 200 Ranking Faktoren nehmen. Dabei sollte man nicht nur die eigene Webseite betrachten, sondern auch den Wettbewerb.

Die wesentliche Aufgabe der SEO Analyse liegt darin Ressourcen und Optimierungspotentiale zu identifizieren, die sich zur Optimierung eignen. Dabei hilft die SEO Analyse Potentiale aufzudecken und diese zu priorisieren. Nicht alle der 200 SEO Faktoren haben dieselbe Gewichtung in der Gesamtbetrachtung und mit der Expertise der SEO Analyse werden die Handlungsempfehlung entsprechend des Effektes priorisiert. So hilft die SEO Analyse dabei die Ressourcen optimal einzusetzen und an die Aufgabenfelder als erstes heranzutreten, die den größten Effekt auf das Ranking haben.

Die SEO Analyse: OnPage SEO

Ein wesentlicher Bestandteil der SEO Analyse sollte der Bereich des OnPage SEOs sein. Im Rahmen der OnPage SEO Analyse werden insbesondere Faktoren berücksichtigt, welche über den Seiteninhalt selber beeinflusst werden können. Neben der Informationsarchitecktur (IA) der Seite geht es hier insbesondere um Optimierungsfelder wie:

+ Webseitenstruktur (Position der Keywords / Klicktiefe)
+ Meta Daten
+ Verwendung des Canonical Tags
+ Alt Attribute bei Bildern
+ robots.txt / sitemap.xml
+ Heading Tag
+ interne Verlinkung (Verteilung des Linkjuice)
+ …

Alle diese Prüfungspunkte werden in der SEO Analyse auf den Prüfstand gestellt und entsprechend analysiert, sowie gewichtet.

Die SEO Analyse: OffPage SEO

Neben dem OnPage Bereich gibt es noch den OffPage SEO Bereich. Hier geht es insbesondere um externe Signale von anderen Webseiten in Form von sogenannten Backlinks. Hier ist vor allen Dingen der Blick auf den Wettbewerb entscheidend.

Neben quantitativen Metriken sind auch qualitative Faktoren entscheidend für den Erfolg in der Suchmaschinenoptimierung. So reicht es nicht nur viele Verlinkungen aufzubauen, sondern auch qualitativ hochwertige Backlinks. Die Qualität der Backlinks bestimmt sich über die Themenrelevanz, die Position der Links auf der Seite und unter anderem über die Verwendung des “nofollow” – Attributs, welches ein Folgen des Links durch den Suchmaschinen Bot verhindern würde.

Im Rahmen der SEO Analyse werden bestehende Linkprofile analysiert und geprüft, ob bestehende Links nicht mehr schaden, als dass diese Nutzen stiften.

Die SEO Analyse: Technisches SEO

Auch im Bereich der Technik kann aus Sicht der Suchmaschinen einiges falsch gemacht werden. Hier können blockierte Ressourcen dazu führen, dass der Suchmaschinen-Bot nicht in alle Bereiche der Webseite vordringen kann und so wesentliche Ressourcen nicht indexieren kann.

Neben der Indexierbarkeit sollte im Bereich des technischen SEO auch ein Blick auf die Ladezeiten geworfen werden. Schnell werden langsam ladende Webseiten zur Herausforderung für den Nutzer. Mit dem Blick auf PageSpeed erreichen Webmaster deutlich bessere Suchmaschinen Ergebnisse.

Fazit zur SEO Analyse

Eine professionelle SEO Analyse kann schnell sehr umfangreich werden. Gerade bei Onlineshops oder größeren Webseiten mit mehreren Unterseiten wird eine solche SEO Analyse sehr schnell, sehr umfangreich.

Wichtig bei der SEO Analyse ist es den globalen SEO-Blick auf den Status Quo der Seite zu bekommen und mit den identifizierten Ressourcen eine Meilensteinplanung zu veranlassen, anhand welcher die Optimierungen vorgenommen werden können.

Gerne unterstützen wir Sie als professionelle SEO Agentur bei der Analyse des Status Quo Ihrer Webseite. Nehmen Sie einfach Kontakt zu unseren SEO Spezialisten auf. Mit unserem kostenlosen SEO Quick Check erhalten Sie einen ersten Einblick in die Ist-Situation Ihrer Webseite.

SEO Analyse: Erfassung des Status Quo
Beitrag bewerten

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer informiert sein!

Mail*

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können. (Niki Lauda) | Bereits in meinem BWL-Studium habe ich meine Vorliebe für die Onlinewelt aus betriebswirtschaftlicher Sicht lieben gelernt. Heute betreue ich Onlineshops und Dienstleistungsunternehmen in der Vermarktung Ihrer Produkte und wenn es passt, dann gebe ich hier meine Erkenntnisse weiter!

Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution anzeigen

Jetzt AdWords Check kostenlos sichern!

im Wert von 189€ netto
Felder mit der Kennzeichung * sind Pflichtangaben.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren und immer informiert sein!

Mail*

SaphirSolution ist eine Onlinemarketing Agentur aus Köln.
In unserem Blog berichten wir über aktuelle Onlinemarketing Themen.

 

Mehr aus unserem Blog!

Das sagen unsere Kunden

Zeige alle Kundenstimmen
No Comments
 

Hinterlasse einen Kommentar