Tracking Konzept mit Google Analytics

 

Richtig tracken mit Google Analytics

Online Marketing Maßnahmen lassen sich nur steuern, wenn diese auch messbar sind. Google Analytics Daten geben Aufschluss über den Erfolg und Misserfolg von Online Marketing Kampagnen. In diesem Beitrag möchten wir uns Tracking Konzepten widmen, da das Tracking mit Google Analytics oder anderen Web Analytics Programmen entscheidend für den Kampagnenerfolg ist. Auf geht´s!

Niemals ohne Tracking Konzept starten

Wer Budgets im Online Marketing freigibt und kein geeignetes Tracking Konzept erarbeitet hat, begibt sich auf einen Blindflug. Getroffene Maßnahmen lassen sich nur sehr schlecht bis gar nicht beurteilen und die Lerneffekte, die zu einem Effektivitäts Zugewinn führen bleiben bei Zeiten aus. Dabei lebt das Online Marketing von der Messbarkeit und den Effektivitäts-Zuwächsen über die Lernkurve. Aus diesem Grund sollte Google Analytics immer zeitnah mit Projektstart datenschutzkonform integriert werden.

Ziele, KPI´s und Zielvorhaben für das Tracking Konzept

Um ein gutes Tracking Konzept mit Google Analytics aufsetzen zu können, sollte man die eigenen Ziele kennen. Zuerst ökonomische, messbare Ziele, die sich dann in digital messbare Ziele herunterbrechen lassen.

Ein Beispiel:
Ein Optiker betreibt eine Webseite, um mehr Kunden zu erreichen. Sein primäres wirtschaftliches Ziel sind mehr Kontaktanfragen von Neukunden (sogenannte Leads). Auf der Webseite des Optikers gibt es für den potentiellen Kunden mehrere Kontaktmöglichkeiten, die zu dem Ziel (Lead) führen können:

1. Nutzung des Kontaktformulars
2. Nutzung des Formulars der Terminvereinbarung
3. Nutzung des Rückruf-Services
4. Ansicht der Rufnummer / Adresse / eMail Adresse
5. Klick auf die Email Adresse
6. Besuch der Facebook Seite (Fan?)

Das ist nur ein Auszug der möglichen Kontaktaufnahme-Möglichkeiten, die im Rahmen des Google Analytics Tracking Konzeptes erfasst werden sollten, um hinreichende Rückschlüsse auf die Performance der Online Marketing Aktivitäten treffen zu können.

Das Google Analytics Tracking Konzept

Man unterscheidet zwischen sogenannten Makro-Conversions (zum Beispiel Kontaktaufnahmen) und Mikro-Conversions (Vorbereitend zu den Makro Conversions), die natürlich einen unterschiedlichen Wert haben. In einem weiteren Beitrag haben wir das Thema noch weiter aufgearbeitet.

Folgende Fragen sollten Sie sich am Anfang des Tracking Konzeptes stellen:

1. Was soll gemessen werden?
Kontaktaufnahmen, Seiten-Interaktionen

und im nächsten Schritt:

2. Welche Daten sollten wie filterbar sein? –
Filterung über Produkte, Kanal Herkunft oder andere sinnvolle Segmentierungen.

Google Analytics misst in der Standardeinstellung noch keine Ziele, die müssen manuell eingetragen und getrackt werden. Dafür bietet Google Analytics für das Tracking verschiedene Möglichkeiten. Zum einen können Seitenbesuche über sogenannte Zielvorhaben eingerichtet werden: Die Zielvorhaben können zum Beispiel genutzt werden, um Kontaktformular Anmeldungen zu messen, also Makro Conversions.

Eine andere Möglichkeit Webseiten Interaktionen zielführend zu messen sind sogenannte Ereignisse (Events). Ereignisse können zum Beispiel das Klicken eines bestimmten Buttons sein oder aber das Abspielen eines Videos. Ereignisse kann man gut im Tracking Konzept nutzen, um die Mikro Conversions zu messen, um noch detaillierter das Online Marketing zu optimieren.

Fazit zum Google Analytics Tracking Konzept

Wer seine Zielgruppe kennt, ist klar im Vorteil. So verhält es sich auch mit Google Analytics. Mit einer sauberen Datenbasis und einer hohen Datenqualität lassen sich in Google Analytics das Online Marketing auswerten und bewerten, was (Online-) Marketern im Wettbewerb den entscheidenden Vorteil bringt. Gerne unterstützen wir Sie als Google Analytics Agentur bei der Entwicklung eines geeigneten Tracking Konzeptes für Ihr Unternehmen.

Tracking Konzept mit Google Analytics
2 Bewertung(en)

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer informiert sein!

Mail*

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können. (Niki Lauda) | Bereits in meinem BWL-Studium habe ich meine Vorliebe für die Onlinewelt aus betriebswirtschaftlicher Sicht lieben gelernt. Heute betreue ich Onlineshops und Dienstleistungsunternehmen in der Vermarktung Ihrer Produkte und wenn es passt, dann gebe ich hier meine Erkenntnisse weiter!

Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution anzeigen

Newsletter abonnieren und immer informiert sein!

Mail*

SaphirSolution ist eine Onlinemarketing Agentur aus Köln.
In unserem Blog berichten wir über aktuelle Onlinemarketing Themen.

 

Mehr aus unserem Blog!

Das sagen unsere Kunden

Zeige alle Kundenstimmen
No Comments
     

    Hinterlasse einen Kommentar