Professionelle Keyword Analyse

  • August 3, 2018
  • SEO
 

Keyword Analyse: Mit den richtigen Keywords mehr verkaufen!

Keywords sind das Gold der Suchmaschine. Mit Keywords kommunizieren Nutzer. Sie bringen ihre Gefühle zum Ausdruck, äußern Kauf-Wünsche und zeigen Interesse an Wissenschaft. Als Online Marketing Manager geht es um das Kundenverständnis und die Identifikation der Intention hinter jedem Keyword, um die Suchanfrage bestmöglich zu beantworten.

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie die Keywords identifizieren, die Ihr Unternehmen weiterbringen. Auf geht´s!

Verschiedene Keyword Arten in der Keyword Analyse

Suchphrase können unterschiedlicher nicht sein. Im Bereich des Suchmaschinenmarketings (SEM) unterscheidet man zwischen:

– Short Tail Keywords (Suchphrasen bestehend aus 1-2 Wörtern)
– Long Tail Keywords ( Suchphrasen bestehend >2 Wörtern)

Entscheidend ist, dass man im Rahmen der Keyword Analyse Suchbegriffe im Long Tail Umfeld spezifischer bewerten kann, da man hier deutlich mehr Informationen zur Suchintention erhält und so spezifischer auf die Suchintention eingehen kann. Im Umkehrschluss ist der Markt für Long Tail Keywords jedoch nicht groß – das Suchvolumen ist deutlich niedriger als im Bereich der Short Tail Keywords, die von einer breiten Masse genutzt werden, um ihre Suchintention zu äußern.

Erfahrungsgemäß ist der Wettbewerb auf den Short Tail Keywords größer als im Long Tail Umfeld. Aus diesem Grund macht es in vielen Fällen Sinn sich bei den Optimierungen zuerst auf den Long Tail Bereich zu fokussieren und hier Traffic deutlich günstiger und spezifischer einzukaufen.

Suchintentionen in der Keyword Analyse

Hinter jeder Suchanfrage steht eine Intention – kein Nutzer bedient die Suchmaschine aus reinem Vergnügen (außer vielleicht wir Marketer). Entscheidend ist es diese Intentionen zu erkennen und im besten Fall in Interaktionen zu konvertieren. Die Wahrscheinlichkeit der Konvertierung (z.B. Umwandlung von einem anonymen Interessenten in einen Käufer) ist in jedem Fall abhängig von der Suchintention.

Wir unterteilen die Suchintentionen in 3 Bereiche:

Informationale Suchanfragen

Hier möchte der Nutzer zu einem bestimmten Themenbereich Informationen sammeln und den vorhandenen Wissensstand verbessern.

Navigationale Suchanfragen

Der Nutzer kennt sich in einem Bereich bereits aus und möchte mehr über mögliche Alternativen wissen, um einen besseren Überblick zu erhalten.

Transaktionale Suchanfragen

Das sind die für uns spannendsten Suchanfragen – Hier ist eine klare Transaktionsabsicht zu erkennen und der Nutzer ist auf der Suche nach einem passenden Anbieter. Ein Beispiel-Keyword könnte sein: “Nike Air Max 38 kaufen”.

Doch nicht jedes Keyword lässt sich leicht hinsichtlich der Suchintention identifizieren: Besonders Short Tail Keywords lassen viel Raum für Spekulation. Die Suchphrase “Tennisschuh” könnte informational, navigational oder sogar transaktional sein. Eine gute Landingpage geht bei solchen Short Tail Keywords auf alle 3 Intentionen ein und schafft es bereits auf einer Seite den Kunden zu konvertieren.

Die Keyword Analyse identifiziert das Potential von Unternehmen in der Suchmaschine und ist entscheidend für den Suchmaschinen Marketing Erfolg. Umso wichtiger ist es die richtigen Tools zu nutzen, um die richtigen Keywords zu identifizieren.

3 kostenlose Tools für die Keyword Analyse

Google bietet 3 kostenlose Tools zur Identifikation geeigneter Keywords, die wir Ihnen gerne vorstellen:

1. Google Trends

Google Trends ist ein wunderbares Werkzeug, um die Entwicklung im Suchvolumen eines Keywords abzubilden. Hier erkennt man schnell saisonale Entwicklungen, auf die man dann innerhalb der Budgetplanung von PPC Kampagnen eingehen kann.

2. Google Keyword Planer (AdWords)

Der Google Keyword Planer gibt Auskunft darüber, wie hoch das Suchvolumen hinter einem Keyword ist und wie es mit dem Wettbewerb aussieht. Über den Klickpreis (CPC) erhält man zudem noch einen monetären Wert zur Analyse der Rentabilität zu dem Keyword auf Basis des Wettbewerbs.

3. Google Suggest

Google Suggest ist im eigentlichen Sinne kein Tool, sondern eine Funktion der Google Suchmaschine. Hier haben Nutzer die Chance einen Suchbegriff einzugeben und für den Nutzer werden dann verwandte Suchanfragen vorgeschlagen. Das kann schon mal hilfreich im Rahmen der Keyword Recherche sein.

Grundsätzlich in der Keyword-Analyse gilt:

Man sollte sich auf die transaktionalen Keywords mit hohen Suchvolumen und wenig Wettbewerb fokussieren, um erfolgreich Suchmaschinen Marketing zu betreiben. Dabei sollten die Keywords allgemein genug sein, um Suchvolumen aufzuweisen, aber spezifisch genug sein, um auch Conversions zu liefern.

Bewertung der Keywords in der Keyword Analyse

Wurden mit Hilfe der Tools Keywords identifiziert – sollten im Idealfall folgende Informationen vorliegen: Suchvolumen zum Keyword & vorhandener Wettbewerb.

Mit diesen beiden Kennzahlen lässt sich das Potential bestimmen. Wir erinnern uns: Wir wollen Keywords mit hohen Suchvolumen und wenig Wettbewerb. Die Kennzahl bildet der Keyword Efficiency Index (kurz: KEI) – der KEI berechnet sich wie folgt:

KEI = (Suchvolumen)²/ Wettbewerb

Keywords, die ein gutes Verhältnis von Suchvolumen zum Wettbewerb aufweisen, haben eine gute Chance zu ranken und dem Unternehmen profitablen Traffic zu liefern.

Die Identifikation der Keywords über die beiden Dimensionen lässt sich noch über weitere Messwerte wie

– Transaktions-Wahrscheinlichkeit
Conversion Rate (aus AdWords Account)
– strategischer Stellenwert

beurteilen. Somit ist eine noch stärkere Fokussierung möglich.

Durch den zunehmenden Wettbewerb, wird es schwieriger noch gute Keywords zu finden. Vielmehr geht es heute darum Kunden auch schon im navigationalen und informationalen Bereich abzugreifen, weil dort die Klickpreise / der Wettbewerb noch niedriger ist. Diese Nutzer versorgt werden dann mit den erforderlichen Informationen versorgt und mittels Remarketing Kampagnen in den transaktionalen Bereich gebracht, im besten Fall in die Konvertierung. → Das wäre dann schon die Keyword Analyse 2.0.

Fazit zur Keyword Analyse

Die Keyword Analyse ist kein einmaliges Projekt, sondern ein fortlaufender Prozess, der Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile sichern kann. Gerne unterstützen wir Sie im Rahmen der Keyword Analyse mit unserer Expertise. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Professionelle Keyword Analyse
Beitrag bewerten

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer informiert sein!

Mail*

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können. (Niki Lauda) | Bereits in meinem BWL-Studium habe ich meine Vorliebe für die Onlinewelt aus betriebswirtschaftlicher Sicht lieben gelernt. Heute betreue ich Onlineshops und Dienstleistungsunternehmen in der Vermarktung Ihrer Produkte und wenn es passt, dann gebe ich hier meine Erkenntnisse weiter!

Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution anzeigen

Jetzt AdWords Check kostenlos sichern!

im Wert von 189€ netto
Felder mit der Kennzeichung * sind Pflichtangaben.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren und immer informiert sein!

Mail*

SaphirSolution ist eine Onlinemarketing Agentur aus Köln.
In unserem Blog berichten wir über aktuelle Onlinemarketing Themen.

 

Mehr aus unserem Blog!

Das sagen unsere Kunden

Zeige alle Kundenstimmen
No Comments
 

Hinterlasse einen Kommentar