Backlinks für den Onlineshop

 

So gelingt der Backlinkaufbau für Onlineshops

Backlinks kaufen ist böse. Das wissen mittlerweile nicht nur SEO´s sondern auch Shopbetreiber. Das perfide an dem Umstand ist, dass Backlinks für die Rankingpositionen immer noch wichtig sind. Verzweifelt sind nun Onlineshop-Verantwortliche auf der Suche nach Quellen für sinnvolle Backlinks und entsprechende Strategien für den Aufbau von nachhaltigen Backlinks. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen zeigen, wie man nachhaltig Backlinks für einen Onlineshop aufbauen kann ohne direkt ein Penalty (Abstrafung) von Suchmaschinen wie Google zu erleiden.

Von Onpage Optimierungen zu Offpage Backlinkaufbau

Wie Sie vielleicht bereits wissen, lässt sich die Suchmaschinenoptimierung in 2 große Anforderungsbereiche unterteilen: Die Onpage-Optimierung (Meta-Daten, interne Verlinkung, Serverladezeiten, etc.) und der Offpage-Optimierung (Aufbau von Backlinkstrukturen).

Die Onpage-Optimierung findet, wie der Name bereits sagt, auf der eigenen Seite statt und behandelt nicht nur technische Faktoren, sondern auch inhaltliche Faktoren wie die Aufbereitung des Contents und die Steigerung der Nutzererfahrung.

Die Offpage-Optimierung findet außerhalb der eigenen Webseite statt und kümmern sich insbesondere um Verweise von anderen Webseiten zu dem eigenen Onlineshop. Diese Verweise sollten in jedem Fall thematisch passend sein und sind seitens der Suchmaschine als Empfehlung zu werten. Erhält Ihr Onlineshop zum Beispiel einen Link von Bild.de, dann kann die Suchmaschine davon ausgehen, dass Ihr Onlineshop eine gewisse Authorität besitzt, denn sonst würde Bild.de nicht über Sie berichten.

DoFollow oder NoFollow Verlinkungen

Die Qualität der Verlinkung sinkt und steigt mit der Position des Links. Steht der Link zum Beispiel im Content, so wird diesem eine größere Relevanz zugesprochen. Des Weiteren unterscheidet man bei den Verlinkungen zwischen dofollow und nofollow Links. Mit diesen Formen der Verlinkungen findet die sogenannte Robot-Steuerung statt. Ein Nofollow-Link sagt dem Webseiten-Crawler, welcher die Webseite auf relevante Faktoren überprüft: “Lieber Crawler, die nächste Seite, die ich meinen Lesern empfehle, ist zwar lesenswert für meine Leser, aber für dich ist diese uninteressant. Nutze dein Crawlbudget lieber für die Überprüfung meiner Seiten.” – Somit ist der Dofollow Link für SEO und auch Onlineshopbetreiber der interessantere Link, da über diesen nicht nur direkter Traffic auf die Seite geleitet wird, sondern auch Crawler mit auf den Onlineshop gelangen und Kategorien, sowie Artikel mit indexieren. Doch sollte nun nicht die reine Jagd auf DoFollow Verlinkungen beginnen, da dies doch sehr nach nicht natürlichen Links aussieht. Wichtig ist eine gesunde Verteilung an DoFollow & NoFollow Verlinkungen für Ihren Onlineshop.

Backlinks für den Onlineshop generieren

Der nachaltigste, aber auch schwerste Weg Backlinks zu generieren ist es dem Nutzer gute und innovative Inhalte zur Verfügung zu stellen oder aber auch Kampagnen mit besonderen emotionalen Mehrwert zu entwerfen, die zwangsläufig dafür sorgen, dass über Sie gesprochen und besser noch geschrieben wird. Dann besteht auch die Möglichkeit, dass andere Webseitenbetreiber aus eigener Ambition zu Ihnen Verlinken, die eventuell eine thematische Zugehörigkeit zu Ihnen aufweisen. Mit solchen Strategien beschäftigt sich das Contentmarketing. Über eigene, erstellte und von der Zielgruppe gesuchte Inhalte erhält man nachhaltig Verlinkungen, die den Richtlinien von Google entsprechen.

Keine Abkürzungen nehmen, auch wenn es schnell gehen soll

Natürlich ist man als Shopbetreiber schnell verleitet die Abkürzung zu gehen und eine gewisse Anzahl an Links einzukaufen oder die Listung in Portale mit wenig Themenrelevanz in Kauf zu nehmen. Doch der schnelle Weg ist häufig auch der gefährlichere Weg. Dennoch gibt es Möglichkeiten den organischen Backlinkaufbau mit ein paar aktiv gesetzten Verlinkungen zu unterstützen.

Sind Sie zum Beispiel der Experte für Ihre angebotenen Waren, können Sie zusätzlich in Foren aktiv werden und dort Ihre Produktexpertise den potentiellen Kunden zur Verfügung stellen. Neben solchen redaktionell aufgearbeiteten Gastbeiträgen, können Sie auch in den Foren aktiv auf Kundenfragen eingehen und diese beantworten. Hier sollte nicht immer direkt die Absicht zu erkennen sein, dass Sie einen Link setzen wollen. Doch wo es sich anbietet einen Link zu setzen, sollten Sie dies auch tuen.

Fazit zum Backlinkaufbau

Der Backlinkaufbau ist heute eine heikle Angelegenheit. Gehen Sie an das Thema bedacht heran und vermeiden Sie den direkten Backlinkkau, da der Erfolg nur von kurzer Dauer sein wird. Setzen Sie vielmehr auf nachhaltige Methoden wie die Erstellung von erstklassigen Inhalten und ansprechenden Werbekampagnen, denn der Algorithmus von Google lernt immer weiter dazu und irgendwann erkennt auch dieser die unnatürlichen Linkstrukturen Ihres Onlineshops. Also Vorsicht ist geboten!

Backlinks für den Onlineshop
1 Bewertung(en)

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können. (Niki Lauda) | Bereits in meinem BWL-Studium habe ich meine Vorliebe für die Onlinewelt aus betriebswirtschaftlicher Sicht lieben gelernt. Heute betreue ich Onlineshops und Dienstleistungsunternehmen in der Vermarktung Ihrer Produkte und wenn es passt, dann gebe ich hier meine Erkenntnisse weiter!

Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution anzeigen

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und verpasse keine Trends im Onlinemarketing!

SaphirSolution ist eine Onlinemarketing Agentur aus Köln.
In unserem Blog berichten wir über aktuelle Onlinemarketing Themen.

Jetzt unverbindlich & kostenlos SEO Analyse anfordern!

Felder mit der Kennzeichung * sind Pflichtangaben.
 

Mehr aus unserem Blog!

Alle Beiträge

Das sagen unsere Kunden

Zeige alle Kundenstimmen
2 Comments
  1. Danke für den Interessanten Beitrag
    Liebe grüße Klaus

    • Antworten

      Hi Klaus,

      immer gerne 😉
      Trag dich doch zu unserem Newsletter ein, dann verpasst du auch
      zukünftig nichts mehr.

      Beste Grüße
      Sebastian

 

Hinterlasse einen Kommentar