Author Image
Meike Schulte
Datum August 3, 2023

Affiliate Marketing starten ohne Reichweite

Banner

Um mit Affiliate Marketing starten zu können, muss die Marke schon bekannt sein. Dein Shop oder deine Webseite muss über Traffic verfügen, um erfolgreich im Affiliate Marketing zu sein. Aber ist das tatsächlich so? Kann man nicht auch ohne große Reichweite in das Affiliate Marketing einsteigen? Die Antwort lautet ganz klar: Ja! In diesem Blogbeitrag erkläre ich dir, wie du im Affiliate Marketing erfolgreich sein kannst, selbst wenn deine Marke noch nicht weitreichend bekannt ist. Lass uns gemeinsam die Möglichkeiten und Schritte erkunden, die du unternehmen kannst, um im Affiliate Marketing Fuß zu fassen. Auf geht’s!

Inhaltsverzeichnis

  • Warum ist Reichweite nicht alles im Affiliate Marketing?
  • Die Vorteile von Affiliate Marketing ohne Reichweite
  • Schritt-für -Schritt-Anleitung zum Starten von Affiliate Marketing ohne Reichweite
  • Wie gewinne ich Affiliate Partner ohne Reichweite?
  • Fazit

Warum ist Reichweite nicht alles im Affiliate Marketing?

Als Händler im Affiliate Marketing geht es nicht nur darum, bereits eine große Reichweite zu haben. Während eine hohe Reichweite sicherlich von Vorteil ist, liegt der Fokus darauf, hochwertige Produkte oder Dienstleistungen anzubieten und potenzielle Affiliate Partner von deren Wert zu überzeugen. Selbst ohne eine bestehende Reichweite kannst du also erfolgreich sein, indem du die richtigen Partner findest und attraktive Konditionen für sie bereitstellst.

Trotzdem ist und bleibt die Reichweite ein entscheidender Faktor in der Attraktivität deiner Affiliate Marketing Kampagne. Daher solltest du die stetige Optimierung deiner Webseite oder deines Onlineshops nicht außer Acht lassen. Betreibe aktiv SEO-Optimierungen, um deine Inhalte und Produkte besser sichtbar zu machen und so organischen Traffic zu generieren. Davon profitiert dein Shop und auch deine Affiliate Marketing Kampagne. In unserem Blogbeitrag erfährst du mehr zum Thema SEO-Optimierung deiner Website.

Die Vorteile von Affiliate Marketing ohne Reichweite

Der Einstieg ins Affiliate Marketing ohne eine bereits etablierte Reichweite kann zwar herausfordernd sein, aber es lohnt sich, die positiven Aspekte zu betrachten:

  • Geringe Kosten: Affiliate Marketing erfordert normalerweise keine hohen Anfangsinvestitionen. Im Gegensatz zu anderen Online-Marketing-Maßnahmen zahlst du nur eine Provision an Publisher, wenn sie tatsächlich Kunden oder Leads für dein Unternehmen generieren. Dadurch minimierst du das finanzielle Risiko und zahlst nur für messbare Ergebnisse.
  • Schneller Markteintritt: Mit Affiliate Marketing kannst du relativ schnell in den Markt eintreten, da du nicht viel Zeit für den Aufbau einer eigenen Reichweite oder die Entwicklung aufwendiger Marketingkampagnen benötigst. Sobald du Publisher findest und eine Partnerschaft eingehst, können diese sofort mit der Bewerbung deiner Produkte oder Dienstleistungen beginnen.
  • Aufbau von Reichweite durch Partner: Wenn du mit engagierten Publishern zusammenarbeitest, die bereits über eine gewisse Reichweite verfügen, kannst du von deren Marketingbemühungen profitieren. Die Partner bewerben deine Produkte oder Dienstleistungen, wodurch potenziell neue Kunden auf dich aufmerksam werden und deine Marke bekannter wird.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten von Affiliate Marketing ohne Reichweite

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten von Affiliate Marketing ohne Reichweite:

  1. Definiere deine Affiliate Marketing Ziele: Setze klare Ziele für deine Affiliate Marketing Kampagnen. Möchtest du mehr Verkäufe, Leads oder Branding erreichen? Indem du deine Ziele klar definierst, kannst du gezieltere Partnerschaften eingehen und deine Marketingstrategie darauf ausrichten.
  2. Finde passende Affiliate Partner: Suche nach Partnern, die deine Zielgruppe ansprechen und deren Inhalte gut zu deinen Produkten oder Dienstleistungen passen. Achte darauf, dass die Partner eine aktive und engagierte Community haben und dass ihre Werte und Botschaften mit deinem Unternehmen übereinstimmen.
  3. Biete attraktive Provisionen: Um potenzielle Partner von einer Zusammenarbeit mit dir zu überzeugen, ist es wichtig, wettbewerbsfähige Provisionen anzubieten. Zeige ihnen den Mehrwert, den sie durch eine Partnerschaft mit dir erhalten, sowie die Vorteile einer langfristigen Kooperation. Besonders wenn du über eine kleinere Reichweite verfügst, sollten die Provisionen umso attraktiver sein, um das Interesse von Publishern zu wecken und eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu fördern.
  4. Stelle Gutscheine zur Verfügung: Zusätzlich zu den Provisionen solltest du deinen Affiliate Partnern auch Gutscheine zur Verfügung stellen, die sie an ihre Zielgruppe weitergeben können. Diese Gutscheine bieten einen zusätzlichen Anreiz für die potenziellen Kunden, die Produkte oder Dienstleistungen über die Partnerlinks zu erwerben.
  5. Hochwertige Werbemittel: Stelle deinen Affiliate Partnern ansprechende Werbemittel zur Verfügung, die sie nutzen können, um deine Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben. Dazu gehören Banner, Textlinks, Produktdatenfeeds und andere kreative Marketingmaterialien.
  6. Werte den Erfolg aus: Analysiere die Performance deiner Affiliate Marketing Kampagnen und optimiere sie kontinuierlich, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Überwache den Umsatz, die Conversion-Raten und andere relevante Kennzahlen, um zu sehen, welche Partner und Marketingstrategien am erfolgreichsten sind.

Wie gewinne ich Affiliate Partner ohne Reichweite?

  • Persönliche Ansprache: Gehe aktiv auf potenzielle Partner zu und erkläre ihnen, warum eine Zusammenarbeit für sie von Vorteil ist. Stelle klar dar, welchen Mehrwert sie durch eine Partnerschaft mit dir erhalten und wie sie von deinen Produkten oder Dienstleistungen profitieren können.
  • Nischenpartner: Suche nach Partnern in Nischenmärkten, die vielleicht weniger Reichweite haben, aber eine hochengagierte Zielgruppe ansprechen. Diese Partner könnten eine treue Anhängerschaft haben, die besonders offen für Empfehlungen ist.
  • Special-Angebote: Biete zusätzliche Anreize für Partner, die eine Partnerschaft mit dir eingehen. Dies könnten höhere Provisionen für die ersten Monate sein, exklusive Zugänge oder Rabatte für deine Produkte oder andere Belohnungen.
  • Marketingpartnerschaften (Brand Partnerships): Du solltest auch in Betracht ziehen, mit anderen Marken zusammenzuarbeiten, die nicht in direkter Konkurrenz zu dir stehen. Durch diese Zusammenarbeit könnt ihr beide davon profitieren, indem ihr eure Reichweite vergrößert. Wenn ihr eure Ressourcen und Kenntnisse gemeinsam nutzt, könnt ihr eure Zielgruppen erweitern, eure bestehenden Kunden enger an euch binden und neue Möglichkeiten für Einnahmen entdecken.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Affiliate Marketing auch ohne Reichweite eine realistische und erfolgversprechende Option ist. Der Start im Affiliate Marketing ist für Webseiten und Onlineshops ohne Reichweite allerdings durch höhere Investitionen und eine längere und intensive Startphase geprägt. Durch eine klare Strategie und kontinuierlicher Optimierung und Engagement ist es aber auch für Marken ohne Reichweite möglich, die Brand Awareness zu steigern und langfristig Erfolg und Wachstum mit Affiliate Marketing Kampagnen zu erzielen.

Du möchtest mit Affiliate Marketing ohne Reichweite starten und benötigst Unterstützung?  Wir bieten die passende Lösung für dich. Erfahre mehr über unsere Leistungen als Affiliate Marketing Agentur und vereinbare noch heute kostenlos einen Termin, um deine individuelle Affiliate Marketing Strategie zu besprechen. Zusammen werden wir daran arbeiten, neue Kunden zu gewinnen und deine Marke zum Erfolg zu bringen!

Hast du Fragen?

Als Full-Service Online-Marketing-Agentur unterstützen wir Dich gerne.

Das könnte Dich auch interessieren:

Blogbeitrag

B2B Marketing: Definition, Bedeutung, Fahrplan

B2B Marketing ist der Turbo, der deinem Unternehmen den entscheidenden Vorsprung verschafft. Aber was versteht man unter B2B Marketing? Es geht um d...

Jetzt lesen
Blogbeitrag

Enterprise SEO: Der ultimative Guide für große Unternehmen

Besonders für große Unternehmen und Konzerne ist es essenziell, ihre Online-Sichtbarkeit zu maximieren. Genau hier kommt Enterprise SEO ins...

Jetzt lesen
Blogbeitrag

Google Partner Agentur

Google ist nicht nur die meistgenutzte Suchmaschine weltweit, sondern auch ein riesiger Marktplatz für digitale Werbung. Doch wer soll da noch de...

Jetzt lesen
Blogbeitrag

5 Tipps zum Onlineshop Marketing

5 Online Marketing Tipps für deinen Onlineshop In der heutigen Zeit ist das Internet der größte Marktplatz der Welt und somit ist der Online-Shop ...

Jetzt lesen