Wer suchet, der findet...

Search
Generic filters
zum Performance-Check!?

Programmatische Werbung: Mehr Performance im Online Marketing

Programmatische Werbung oder auch Programmatic Advertising schreitet mit der Automatisierung auch im Online Marketing vorran. Für Unternehmen birgt der automatische und individualisierte Ankauf von Werbeflächen große Potentiale und bietet vielseitige Möglichkeiten der Kundengewinnung.

In diesem Blogbeitrag möchten wir uns mit den Basics der Programmatischen Werbung befassen und Ihnen einen Einblick geben. Auf geht´s!

Programmatische Werbung: Was ist das?

Programmatische Werbung ist die Bezeichnung für einen automatisierten Prozess im Online Marketing. Bei der Programmatischen Werbung werden gezielt auf den Nutzer zugeschnittene Werbebanner automatisiert ausgeliefert. Dabei spielen Daten eine elementare Rolle.

Anhand vorhandener Daten (Kundendaten) oder verhaltensbedingter Daten (User Behaviour) werden Werbe-Einbuchungen bei Publishern gemacht. Dieser Prozess läuft innerhalb weniger Millisekunden ab und der Nutzer bekommt dieses Verfahren, welches im Hintergrund abläuft, nicht mit.

Häufig wird Programmatische Werbung auch mit Real Time Biding (RTB) verwechselt. Jedoch beschreibt das Real Time Biding “nur” den Auktionsprozess für die Werbeplatzvergabe und nicht die Automatisierung des Zielgruppen Targeting und der Werbemittel Aussteuerung.

Vorteile der Programmatischen Werbung

Anders als bei klassischer Display Werbung und dem Einbuchungsprozess profitiert der Werbetreibende bei der Programmatischen Werbung von dem Automatisierungsprozess. An dieser Stelle erhält man einen Effizienzgewinn, da Werbemittel zielgenauer ausgesteuert werden können und nicht händisch bei Publishern eingebucht werden müssen.

Der Effizienzgewinn macht den Werbeeinsatz auch um längen schneller, wie auch variabler im Einsatz. Der größte Vorteil ist die Steuerung der Platzierungen über verschiedene Datensätze, wodurch die Anzeigen stärker am Nutzer ausgerichtet werden.

Abgrenzung zu anderen Programmatic Begriffen

Neben der Programmatischen Werbung gibt es im Umfeld des Online Marketings noch weitere Begrifflichkeiten, die zur Verwechslung beitragen könnten.

Programmatic Marketing: Das Programmatic Marketing beschreibt die Automatisierung von taktischen Marketingmaßnahmen über definierte Bedingungen.

Programmatic Buying: Der Begriff beschreibt die Automatisierung des Media-Buying Prozesses und dynamisiert die Budgets für bestimmte Kampagnen.

Technische Umsetzung der Programmatischen Werbung

Technisch gesehen läuft der Einkaufsprozess für Programmatische Werbung über einen sogenannten Ad-Exchange. Hier treffen Werbetreibende auf Publisher und mit Hilfe von Algorithmen haben Werbetreibende hier die Chance Werbemittel zur Verfügung zu stellen und die Aussteuerung der Werbemittel zu dynamisieren. Unterschiedliche Ad Exchange Plattformen wie DoubleClick oder Microsoft Ad Exchange bieten hier entsprechende Dienste an.

Fazit zur Programmatischen Werbung

Programmatische Werbung ist ein Prozess. Je früher man diesen startet, um so schneller lassen sich Erfahrungen sammeln, die Unternehmen den entscheidenden Vorteil im Bereich der Automatisierung geben.

Unsere Empfehlung an dieser Stelle ist es bereits früh Erfahrungen mit der Programmatischen Werbung zu machen, um schnell Erfahrungen zu sammeln und die datengetriebene Steuerung der Kampagnen feiner zu justieren. Nutzen auch Sie die Programmatische Werbung für Ihr Unternehmen. Gerne unterstützen wir Sie bei diesem Prozess! Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Facebook Messenger Ads

Facebook Messenger Ads

Januar 10, 2018

Facebook Werbung im Messenger anzeigen Facebook bringt für Werbetreibende ständig neue Werbeforma...

Weiterlesen

Performance Online Marketing

Oktober 6, 2017

Mehr Performance im Online Marketing Immer wieder wird im Zusammenhang mit Online Marketing von Per...

Weiterlesen
Wie bekommt man Google Sterne in die SERP´s?

Wie bekommt man „Google Sterne“ i...

Januar 8, 2018

“Google Sterne” auf den Suchergebnis-Seiten Google Sterne in den SERP´s (Search Engine Result ...

Weiterlesen