Werbung auf Amazon schalten

  • Oktober 4, 2017
  • PPC
 

Werbung auf Amazon schalten (Amazon PPC)

Die Anzeigenschaltung auf Amazon ist eine gute Möglichkeit nachhaltig seine Umsätze und somit die Einkaufspreise zu senken und die Markenbekanntheit zu steigern. In diesem Beitrag möchten wir das Thema Amazon PPC und die Potentiale für Amazon Händler aufdecken. Auf geht´s!

Amazon PPC – Die Vorteile von Amazon Werbung

Wie eingangs schon beschrieben ist Amazon PPC eine gute Möglichkeit die Umsätze und die Bekanntheit der Marke nachhaltig zu steigern. Doch über dieses Phänomen hinaus hat Amazon PPC noch mehr Vorteile für erfolgsorientierte Händler auf Amazon.

1. Performance Keywords

So kann das gezielte Schalten von Amazon Anzeigen dazu beitragen, dass Sie die Keywords identifizieren, die Ihnen am meisten Conversions bringen. Diese Informationen können Sie nutzen, um zum Beispiel die vorhandenen Listings zu optimieren. Diese Daten sind wertvoll und notwendig für Ihr Amazon SEO.

2. Sichtbarkeit steigern

Mit Amazon PPC Anzeigen steigern Sie nachhaltig die Sichtbarkeit in Amazon. Ihre Artikel und Listings werden zu relevanten Suchbegriffen angezeigt und für die Zielgruppe innerhalb von Amazon sichtbar.

3. Autokampagnen für das Amazon SEO

Mit den Amazon Autokampagnen können Sie relevante Suchbegriffe identifizieren, die aus Conversionsicht interessant zur Optimierung sind. Nutzen Sie das Potential der Autokampagnen, um zu identifizieren, welche Keywords Ihre Kampagnen stärken.

Wie funktioniert Amazon PPC?

Bei der Anzeigenschaltung von Amazon PPC geht es im Grunde um das gezielte Einbuchen von relevanten Keywords mit dem Ziel die eigene Reichweite bei Amazon zu erhöhen. Entscheidend für den Erfolg der Kampagnen ist die Strukturierung der Kampagnen und Anzeigengruppen, sowie die Nutzung der Keyword Optionen.

Broad Match Keywords

Mit der Keyword Option Broad Match buchen Sie sich bei Amazon PPC auf Keywords ein, die dem eingebuchten Keyword ähnlich sind. Buchen Sie sich zum Beispiel auf das Keyword Motorrad Handschuhe ein, so wird entsprechend der Keyword Option Ihr Artikel auch für Suchanfragen wie Handschuh oder Motorrad erscheinen.

Phrase Keywords

Keywords, die der Wortgruppe entsprechen werden über diese Option eingebucht. Um bei dem Beispiel der Motorrad Handschuhe zu bleiben: Hier erscheinen Sie auch bei Anfragen wie Motorradhandschuh kaufen oder Motorrad Handschuh Suzuki.

Exact Keywords

Bei dieser Keyword Option erscheinen Ihre Produktanzeigen nur zu Suchphrasen, die genau der Anfrage entsprechen. Diese Option lässt sich am genauesten steuern.

Für die Anzeigenschaltung mit Amazon PPC stellen Sie ein Tagesbudget zur Verfügung, für welches Budget Anzeigen geschaltet werden können. Mit dem festgelegten CPC bestimmen Sie die Konkurrenzfähigkeit Ihrer Anzeigen hinsichtlich der Anzeigenpositionen.

Amazon PPC – Der Optimierungsprozess

Es empfiehlt sich der Blick in die Kampagnen in regelmäßigen Abständen mit dem Ziel negativen Entwicklungen entgegenzuwirken und den ROI nachhaltig zu steigern.

Nachfolgend möchten wir Ihnen 6 Tipps zur Optimierung Ihrer Amazon PPC Kampagnen mit auf den Weg geben:

Struktur und Clusterung der Anzeigen

Ähnlich wie bei Google AdWords ist die Struktur der Kampagnen entscheidend für den Erfolg der PPC Kampagnen. Dabei sollten Sie die Artikel entsprechend eines bestimmten Musters Clustern, um den Überblick über die Kampagnen zu halten.

Optimierung von Keywords ohne Impressionen

Haben bestimmte Keywords keine Impressionen in Ihren Anzeigen ist es sinnvoll diese Keywords mittels Amazon SEO zu optimieren und so auch das Potential dieser Suchbegriffe zu nutzen.

Negative Keywords nutzen

Werden Anzeigen für unpassende Suchanfragen geschaltet, macht es Sinn diese von der Anzeigenschaltung auszuschließen und das vorhandene Budget vielmehr für gut convertierende Suchbegriffe zu nutzen.

Ziel-Umsatz-Kosten definieren

Wann ist eine Amazon PPC Kampagne erfolgreich? – Diese Frage lässt sich erst beantworten, wenn Ziel-Umsatzkosten definiert wurden sind. Mit dieser Zielsetzung lassen sich dann die entsprechenden Kampagnen optimieren.

Regelmäßiger Änderungszyklus

In die Amazon Anzeigen sollte in regelmäßigen Abständen reingeschaut werden mit dem Ziel nachhaltig die Performance der Amazon PPC Kampagnen zu steigern.

Gebote+ Funktion

Das Aktivieren der Gebote+ Funktion ermöglicht Amazon die Gebote um 50% zu steigern und sorgt für Platzierungen in den vorderen Anzeigenpositionen. Nutzen Sie die Gebote+ Funktion für eine bessere Reichweite!

Fazit Amazon PPC

Jeder Amazon Händler sollte die Funktion Amazon PPC nutzen, um die eigenen Aktivitäten zu forcieren und mehr über Amazon zu verkaufen. Dafür sollte entsprechendes Know How in die Optimierung der Kampagnen gesteckt werden oder eine eine entsprechende Agentur zur Optimierung der Amazon PPC Kampagnen beauftragt werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei!

Werbung auf Amazon schalten
2 Bewertung(en)

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer informiert sein!

Mail*

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können. (Niki Lauda) | Bereits in meinem BWL-Studium habe ich meine Vorliebe für die Onlinewelt aus betriebswirtschaftlicher Sicht lieben gelernt. Heute betreue ich Onlineshops und Dienstleistungsunternehmen in der Vermarktung Ihrer Produkte und wenn es passt, dann gebe ich hier meine Erkenntnisse weiter!

Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution anzeigen

Jetzt AdWords Check kostenlos sichern!

im Wert von 189€ netto
Felder mit der Kennzeichung * sind Pflichtangaben.

Newsletter abonnieren und immer informiert sein!

Mail*

SaphirSolution ist eine Onlinemarketing Agentur aus Köln.
In unserem Blog berichten wir über aktuelle Onlinemarketing Themen.

 

Mehr aus unserem Blog!

Das sagen unsere Kunden

Zeige alle Kundenstimmen
No Comments
     

    Hinterlasse einen Kommentar