Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution
zum Performance-Check!?
Jetzt durchstarten!

Die eigene Webseite für die Google Suche optimieren

Viele Unternehmen verfolgen ein ambitioniertes Ziel: In der Google Suchmaschine wollen Sie für Ihre Produkte & Dienstleistungen besser aufgefunden werden. In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten zur Optimierung der Suchergebnisse Ihnen die Google Suche bietet und wie Sie diese entsprechend beeinflussen können. Auf geht´s!

Jetzt unser 190 Seiten SEO Buch herunterladen

  • Hands-On Tipps für Ihr SEO
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Jetzt durchstarten!

Jetzt herunterladen [kostenlos]

Die Google Suche optimieren: SEO & SEA

Im Bereich des Suchmaschinenmarketings (SEM = Search Engine Marketing) gibt es 2 Bereiche der Optimierung. Im Kern unterscheidet man zwischen der organischen Suche, also den unbezahlten Suchmaschinenergebnissen → Suchmaschinenoptimierung (SEO = Search Engine Optimization) und der bezahlten Suche – Suchmaschinen Anzeigen ( SEA = Search Engine Advertising). Mit SEA Maßnahmen lassen sich schnell und kurzfristig Positionen in der Google Suche erschließen. Hier wird man als Werbetreibender schnell in der Google Suche sichtbar und erhält Klicks für die eigene Webseite.

Anders sieht es im Bereich der Suchmaschinenoptimierung aus. Hier wird ein langfristiger Prozess benötigt, um Erfolge zu erzielen. Meist machen sich hier Optimierungen in der Regel erst nach einigen Monaten in den Suchergebnissen erkenntlich. Somit können Sie die beiden Maßnahmen für die Optimierung der Sichtbarkeit Ihrer Webseite in der Google Suche in folgender Tabelle nachvollziehen.

 

Kanal

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Suchmaschinenanzeigen (SEA)

Zeitspanne bis zum Erfolg

Langfristige Planung ist die Grundlage für den Erfolg. Kurzfristig wird man hier nur in den seltensten Fällen eine Webseite in den vorderen Rankings der Google Suche platzieren können.

Kurzfristige Erfolge sind möglich, da man für die vorderen Platzierungen in der Google Suche bezahlt und sich die Anzeigenplätze im Bietverfahren einkauft.

Kostenstruktur

Fixkosten in der Erstellung von Content, sowie der technischen Optimierung der Webseite.

Variable und unterschiedliche Klickkosten je nach Wettbewerb auf dem entsprechend eingebuchten Keyword.

strategische Bedeutung Langfristiges Alleinstellungsmerkmal. Durch gute organische Positionierungen sichert man sich als Webseitenbetreiber einen elementaren Zugang zu Neukunden/Interessenten.

Kurzfristige Möglichkeit, um die Performance von Suchmaschinenzugriffen zu testen und erste Keywords auszuwerten. Dies können entsprechend elementare Erfahrungswerte für den SEO Bereich sein, da man nun weiß, auf welche Keywords die Seite optimiert werden sollte.

Google Suche optimieren: Der Prozess

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht macht es Sinn die Webseite nicht blind zu optimieren, sondern schrittweise auszubauen. Am Anfang des Prozesses steht immer die Analyse des Marktes, in unserem Fall: die Keyword Analyse. Nur mit dem Wissen, welche Keywords für die eigene Webseite relevant sind, kann eine strategische Ausrichtung erfolgen. Die Keywords sollten im Rahmen der Recherche auf folgende Bereiche geprüft werden:

– Suchvolumen (Wie häufig wird im Monat nach den Themen gesucht?)
– Klickpreis (Was ist der durchschnittliche Preis, den ich für eine Platzierung im Bereich SEA zahlen müsste?)
Suchintention (Ist der Suchende mit dem Suchausdruck auf der Suche nach Informationen, Orientierung oder Transaktionen?)

Die Auswahl der richtigen Suchbegriffe ist entscheidend für den Erfolg der Optimierung der Webseite für die Google Suche und sollte am Anfang des Prozesses erfolgen. Die weiteren Maßnahmen im Bereich Suchmaschinenanzeigen und Suchmaschinenoptimierung haben wir in den entsprechenden Blogbeiträgen zusammengefasst.

Fazit: Webseite für die Google Suche optimieren

Entscheidend ist auch hier die Recherche im Vorfeld. Nur, wer vorab weiß, wie er sich positionieren will, hat die Chance entsprechend in der Suchmaschine gefunden zu werden. Darauf folgt ein fortlaufender Prozess – Gerne unterstützen wir Sie als Online Marketing Agentur bei diesem Prozess und zeigen Ihnen auf, wie Sie besser in der Google Suche aufgefunden werden. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie bekommt man Google Sterne in die SERP´s?

Wie bekommt man „Google Sterne“ i...

Januar 8, 2018

“Google Sterne” auf den Suchergebnis-Seiten Google Sterne in den SERP´s (Search Engine Result ...

Weiterlesen

Cross- & Up-Selling

Mai 19, 2015

  Smarte Cross- & Up-Selling Strategien für deinen Onlineshop Kennst du die Macht, die von d...

Weiterlesen

Conversion Rate Optimierung

September 4, 2017

Conversion Rate Optimierung (CRO): Was ist das? Die Conversion Rate beschreibt das Verhältnis zwis...

Weiterlesen