E-Commerce SEA

Adwords für Ihren Onlineshop

Für Onlineshops und E-Commerce basierte Unternehmen gibt es in der Suchmaschinenwerbung bestimmte Vorteile in der Ausrichtung der Werbekonten, aber auch die Möglichkeiten direkt über Google Shopping Anzeigen anzubieten und somit kaufwilligen Traffic in seinen Onlineshop zu lenken. Die Google Shopping Anzeigen tragen zu erhöhten Conversionraten bei und sind eine Methode die Umsätze im eigenen Onlineshop zu erhöhen.

Auch die Struktur der Adwordskampagnen sind entscheidend für den Erfolg im Ecommerce und haben eine direkte Auswikrung auf die Performance der aktuellen Kampagnen. In unserem Blogbeitrag Adwords & Ecommerce haben wir dieses Thema genauer beleuchtet und uns mit der Thematik der Kampagnenstrukturen auseinandergesetzt.

Neben dem E-Commerce SEO ist die Suchmaschinenwerbung eine perfomante Lösung, wobei die getroffenen Maßnahmen schnell Ergebnisse in Form von steigenden Umsätzen abwerfen können. Mit Adwords, aber auch Bing Ads wird zielgerichteter Traffic in den eigenen Onlineshop gelotst, wo dieser im besten Fall zeitnah konvertiert.

Vorteile von Suchmaschinenwerbung auf einem Blick:

  • erhöhte Sichtbarkeit in den Suchmaschinen
  • neue Kunden über Google
  • schneller Trafficzuwachs
  • steigende Brand Awareness
  • zielgerichtete Werbung an Ihre potentiellen Kunden
  • Segmentierte Werbeformate für bestimmte Produkte möglich

Mit der Suchmaschinenwerbung bringen Sie Ihr Geschäft voran, egal ob Sie ein lokaler Händler sind oder Ihre Leistung rund um den Globus erbringen. Die Suchmaschinenwerbung ist eine gute Möglichkeit, um schnelle Erfolge zu erzielen.

Online Shop Umsatz steigern: So geht´s

Mehr Ertrag im Onlineshop durch gezielte Umsatzsteigerungen Online Shops stehen vor der Aufgabe Ihre Marktanteile zu erhöhen und somit stetig…
CONTINUE READING

AdWords DSA Anzeigen

Dynamische Suchanzeigen mit Google AdWords Mit dynamischen Anzeigen haben Werbetreibende bei Google AdWords die Möglichkeit Anzeigen zu schalten, ohne sich…
CONTINUE READING

Herausforderung bei Google AdWords für Onlineshops

Gerade Onlineshops haben aufgrund Ihrer Vielzahl an Kategorien und Artikeln eine sehr große Anzahl an Seiten, für die es Anzeigen zu schalten gilt. Alleine aus diesem Grund können AdWords Accounts für Onlineshops sehr schnell unübersichtlich und chaotisch werden.

Gerade aus diesem Grund ist es wichtig bei großen und auch mittleren Onlineshops einen Strukturplan zum Aufbau der AdWords Kampagnen festzulegen. Die durchdachte Struktur der AdWords Kampagnen ermöglicht eine übersichtlichere Optimierung der Kampagnen und gezieltere Einwirkungsmöglichkeiten in der eigentlichen Optimierung.

eCommerce SEA mit SaphirSolution

Wir kennen uns im eCommerce aus. Wir kennen die Herausforderungen, die sich jeder Shopbetreiber stellen muss: Unterschiedliche prozentuale Margen, heterogene Produktportfolios, Retourenquoten und und und…

Aus diesem Grund ist es uns wichtig den Shopbetreiber zu verstehen und die Ansatzpunkte zu identifizieren, mit welchen wir am Meisten bewegen können. So fließen bei uns in die Kampagnensteuerung Kennzahlen wie die KUR, ROI und ROAS mit ein, um die Performance der Kampagne auch aus Sicht der Onlineshops auf Rentabilität zu optimieren. Denn gerade im Bereich der Rentabilitäts-Optimierung ist das eCommerce SEA auch auf die Conversion-Optimierung des Onlineshops angewiesen. Gerne unterstützen wir mit unserer Expertise auch in diesem Bereich!

Vorteile mit SaphirSolution AdWords Betreuung auf einem Blick

✓ eCommerce Know How & Shopsystem Expertise (JTL, Shopware, Gambio, Plentymarkets)
✓ Performance-Orientierte Anzeigenschaltung (KUR, ROI, ROAS)
✓ Dynamische Anzeigenschaltung & Remarketing Kampagnen
✓ Effizienzgewinne durch Zugewinn von Zielgruppen-Know How

eCommerce SEA: Steuerung über die KUR

Eine beliebte Methode der Anzeigensteuerung ist die Steuerung über die Kosten Umsatz Relation (KUR) im eCommerce. Da die geschalteten Anzeigen in einem direkten Zusammenhang mit dem erwirtschafteten Umsatz stehen, empfiehlt sich eine Steuerung der Google AdWords Kampagnen im eCommerce Bereich über die KUR. Bei der KUR Betrachtung werden die Google AdWords Kosten in einen direkten Zusammenhang zum erwirtschafteten Netto-Umsatz gesetzt und steuert die Kampagnen performance-orientiert aus. Das Ziel: Eine nachhaltige, kostenoptimierte Umsatzsteigerung.

Die KUR AdWords Steuerung eignet sich vor allen Dingen für Onlineshops, die rentable Performance Kampagnen fahren wollen, wobei die Rentabilität einen entscheidenden Faktor in der Vergabe der Budgets spielt. So eignet sich diese Methode vor allen Dingen für Unternehmen, die wenig Folgegeschäft mit gewonnenen Kunden realisieren können und auf einen rentablen Erstkundenkontakt angewiesen sind.

eCommerce SEA Agentur

Neben den gängigen Themen wie Remarketing, Text Anzeigen und Google Display Anzeigen unterstützen wir Sie als Google AdWords Agentur mit einem eCommerce Schwerpunkt.

Erfahrungen aus verschiedenen Onlineshop Projekten sorgen dafür, dass wir die erforderliche Erfahrung im Umgang mit Onlineshops haben und unsere SEA Strategien auf eCommerce Anforderungen münzen. Dabei passen wir die operative Umsetzung an Ihr Anforderungsprofil an und sorgen dafür, dass Sie zu den richtigen Keywords in der Suchmaschine für Ihre potentiellen Neukunden sichtbar werden. Starten Sie jetzt mit unserem spezialisierten eCommerce SEA oder SEA für Onlineshops durch.

Starten Sie jetzt durch mit Suchmaschinenanzeigen für Onlineshops

Google AdWords ist ein mächtiger Hebel, um nachhaltig die Umsätze im Onlineshop anzuheben und Neukunden zu akquirieren. Jedoch kann Google AdWords auch schnell sehr teuer und unprofitabel werden, wenn nicht alle Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten von Google AdWords geschickt eingesetzt werden.

Mit Saphirsolution stehen Ihnen erfahrene und vertrauensvolle Experten für maßgeschneiderte eCommerce-SEA-Lösungen zur Verfügung. Erfahren Sie jetzt mehr über den gezielten Einsatz von Google AdWords für Ihren Onlineshop und treten Sie mit uns in Kontakt!

E-Commerce SEA
10 Bewertung(en)

Felder mit der Kennzeichung * sind Pflichtangaben.