beitragsbild GoogleAnalytics5 einrichten

Seit der Einführung der Rich-Snippets, die Anwendung mittels strukturierter Daten finden, sind Webmaster eigenständig dazu in der Lage, Google explizite Informationen über die Bedeutung der eigenen Website zu geben. Mittels Implementierung der strukturierten Daten in den <head> Bereich des HTML-Quellcodes kann definiert werden, welche Inhalte Google in den SERPs als Rich-Snippets ausspielen soll. Die Vorteile für den Webmaster stellen sich bei genauer Betrachtung bedeutend vielfältiger dar, als eine reine Verbesserung der Rankings. In diesem Beitrag erfährst du alles Wichtige zum Thema – Los geht’s!

Inhaltsverzeichnis

Was sind strukturierte Daten?

Vereinfacht gesprochen handelt es sich bei strukturierten Daten um Inhalte respektive Informationen, welche für die Suchmaschine besondere Kennzeichnung erhalten. Dabei wird auf ein standardisiertes Format zurückgegriffen, welches es dem Webmaster ermöglicht, die zu vermittelnden Informationen bezüglich der eigenen Website anzugeben sowie die Inhalte zu klassifizieren. Wie der Name “strukturierte Daten” bereits vermuten lässt, geben diese einer Website hintergründige Struktur. So können beispielsweise Personen als “Person”, Adressen als “Adresse” und Rezepte als “Rezept” gekennzeichnet werden. 

Die Logik folgt an dieser Stelle einem einfachen Prinzip: Je mehr Google über eine Website weiß, desto einfacher kann diese bewertet werden und die Ranking-Position kann sich verbessern. Des Weiteren belohnt Google den Einsatz strukturierter Daten mit den sogenannten Rich-Snippets in den SERPs. Dabei wird dem jeweiligen Suchergebnis durch zusätzliche visuelle Informationen mehr Platz eingeräumt, was die Click-Through-Rate (CTR) der Suchenden signifikant ansteigen lässt. 

Entdecke in unserem Beitrag über strukturierte Daten weitere explizite Informationen. 

Rich-Snippet Anwendungsbeispiele

Rich-Snippets als Folge implementierter strukturierter Daten sind das Ergebnis einer guten Suchmaschinenoptimierung. Sie können sich in unterschiedlicher Form als komplementäre Information zu Title, Description und der URL ausgestalten. Dies kann zu höheren Klickzahlen sowie zu mehr Besuchern führen und somit in einem verbesserten Ranking resultieren. Ob die Daten allerdings tatsächlich angezeigt werden, ist stark von der jeweiligen Suchanfrage abhängig und wird letztendlich von der Suchmaschine bestimmt. Die angezeigten Snippets unterscheiden sich zudem hinsichtlich ihrer Inhalte und Darstellung in Abhängigkeit zur jeweiligen Branche. Besondere Bedeutung wird den Rich-Snippets in der Event- und Reisebranche sowie bei Anbietern von Software-Apps zugeschrieben.

Eventbranche

Wenn ihr auf eurer eigenen Website regelmäßige Veranstaltungen wie Konzerte, Fußballspiele oder auch Schulungen anbietet, eignet sich das “Veranstaltungs-Schema” optimal. Google zeigt dabei sowohl das Datum, die Veranstaltung selbst sowie in einigen Fällen den Austragungsort an. Zudem ermöglicht es Google dem Suchenden in dieser speziellen Darstellung per Klick direkt auf die konkrete Veranstaltung zuzugreifen und leitet ihn auf die passende Unterseite weiter. 

Die Implementierung in den jeweiligen HTML-Code ist dabei im Verhältnis zum sich ergebenden Nutzen als gering einzustufen und sieht für dieses konkrete Beispiel folgendermaßen aus:

Eine detaillierte Ausführung bezüglich der korrekten Implementierung dieses speziellen Schemas könnt ihr in den Google Guidelines finden. 

https://developers.google.com/search/docs/data-types/event

Reisebranche

Gerade Hotels und Ferienanlagen stehen sowohl in Urlaubsregionen als auch in Metropolen unter einem hohem Wettbewerbsdruck. Nicht nur die organischen Suchergebnisse spielen hier eine Rolle, auch Google-Anzeigen sind in dieser Branche ein oft eingesetztes Tool. Die Auswahl ist für Suchende gewaltig, weshalb es an dieser Stelle umso wichtiger ist, sich besonders zu präsentieren und aus der Masse herauszustechen. Websites, die mit strukturierten Daten versehen sind, werden wie folgt angezeigt:

Desktop Ansicht:

Mobile Ansicht:

Besonders in der mobilen Ansicht wird klar, wie mächtig Rich-Snippets für die Darstellung der Website beziehungsweise der angebotenen Produkte sein kann. Die Vorstellung des Produkts mit Foto und Bewertung wirken als Trigger für die Suchenden, was die CTR sowie die Conversion-Rate erhöht.

Software-Apps

Gerade die Nutzung von mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets nimmt schon seit vielen Jahren stetig zu. Dieser Entwicklung folgend existieren Rich-Snippets, die ausschließlich bei der Google-Suche mit Mobilgeräten ausgespielt werden. Wird explizit nach einem Unternehmen oder einer App gesucht, kann diese über die SERPs direkt angewählt und aus dem Google Play Store oder dem Iphone App Store heruntergeladen werden.

So ist es für den Webmaster ein Leichtes, die eigene App zu bewerben und somit die Anzahl an Downloads zu erhöhen. 

Auch hier stellt Google selbst eine sehr hilfreiche Anleitung zur Verfügung.

https://developers.google.com/search/docs/data-types/software-app?hl=de

Fazit

Der Einsatz von strukturierten Daten bringt, wie beschrieben, eine Vielzahl individueller Vorteile mit sich, welche sich abhängig von dem jeweiligen Unternehmensumfeld ausgestalten. Einige Punkte gleichen sich allerdings in allen Branchen: Rich-Snippets erhöhen die Aufmerksamkeit der Suchenden, führen zu einer höheren Click-Through- sowie Conversion-Rate und steigern die Rankings in den Google-Suchergebnissen. Häufig ist es für Unternehmen aus Kapazitätsgründen nicht möglich, strukturierte Daten auf der eigenen Website zu integrieren. SaphirSolution steht für besondere Expertise in allen Bereichen des Online-Marketings. Solltest du dich für den Einsatz strukturierter Daten interessieren, informiere dich gerne über unsere Leistungen oder nimm einfach Kontakt zu uns auf.. Wir freuen uns auf dich!

Das könnte Sie auch interessieren:

featuredsnippet scaled

Featured Snippets – die Position 0 bei ...

Februar 21, 2020

Einleitung zu den Featured Snippets Die Suchmaschine Google bringt immer neue Features auf dem Mark...

Weiterlesen
predictive Marketing

Predictive Marketing

August 23, 2017

Predictive Marketing: Was ist das? Immer häufiger taucht das Buzzword “Predictive Marketing” a...

Weiterlesen
Saso 5 e1447499288510

Der Blog im Shop

März 22, 2015

Der Blog im Shop – So bindest du deinen Kunden an deinen Shop  Auch im Ecommerce finden sogenann...

Weiterlesen