Remarketing mit Google AdWords

 

Erfolgreiches Remarketing mit Google

Google und seine Werbeplattform Google AdWords gibt Werbetreibenden viele Möglichkeiten der zielführenden Werbeschaltung. Neben den normalen Suchmaschinen Anzeigen und Anzeigen im Google Display Netzwerk haben Sie bei Google auch die Möglichkeit Anzeigen an Nutzer auszuspielen, die Ihre Webseite oder Ihren Onlineshop bereits besucht hatten: Mittels Remarketing. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie wie Sie Remarketing mit Google betreiben können und es zielführend für Ihr Unternehmen zum Einsatz bringen. Auf geht´s!

Wie funktioniert Remarketing?

Remarketing im digitalen Marketing besteht aus 3 Prozess-Schritten, die erforderlich sind, um einen Webseitenbesucher mittels Remarketing Kampagnen zu reaktivieren. Im ersten Schritt muss der Nutzer Ihre Webseite besuchen. Im zweiten Schritt, auf einer externen Webseite, wird der Nutzer wiedererkannt werden und dann mit einer spezifischen Anzeige angesprochen. Der letzte Schritt ist der erneute Webseitenbesuch auf Grund der Remarketing Anzeige.

Ein kleines Remarketing-Beispiel:

Sie haben einen Onlineshop für hochwertige Füllfederhalter. Ein Nutzer kommt auf Ihren Onlineshop und schaut sich einen MontBlanc Füller an, legt den Artikel in den Warenkorb, verlässt aber den Onlineshop ohne eine Transaktion abzuschließen.

2 Tage später treibt sich Ihr ehemaliger Nutzer auf einer Füllfeder-Vergleichsseite rum. Ihre Anzeige erscheint. Sie zeigen dem Nutzer den Füller von MontBlanc. Die Entscheidung ist gefallen, der Füller gekauft.

Zugegeben: So einfach ist es nicht immer in der Realität. Häufig ist der Customer Journey ausgefeilter und hat mehrere Touchpoints. Jedoch kann gezieltes Remarketing ein Effizienz Booster für Ihr Unternehmen sein.

Remarketing mit Google

Das Remarketing als solches ist keine reine Google Erfindung. Anbieter wie Criteo oder auch Facebook bieten auch Möglichkeiten für Remarketing Kampagnen an. Jedoch ist ein großer Vorteil von Google, dass Google über Google AdSense ein großes Netzwerk an Webseiten verfügt, die Anzeigen für Google ausspielen und von Ihnen als Werbetreibende/r genutzt werden kann.

Ein weiterer Vorteil von Remarketing mit Google ist das Targeting. Sie können zum Beispiel alle Nutzer, die eine Conversion auf Ihrer Webseite ausgeführt haben, als Zielgruppe definieren und die Gesamtheit an Daten nutzen, um statistische Zwillinge zu erzeugen. Die Gruppe der statistischen Zwillinge lässt sich dann nachfolgend im Google Display Netzwerk (GDN) ansprechen. Jedoch mit einer höheren Conversion Wahrscheinlichkeit. Doch auch bei Google Remarketing gilt: Ohne Remarketing Strategie – kein Remarketing Erfolg.

Die Google Remarketing Strategie

Entscheidend ist die Frage: Welchen Webseiten Besucher möchte man wann ansprechen? Die Strategie ist also entscheidend für den Erfolg Ihrer Remarketing Kampagnen. So bieten sich für Webseiten folgende Möglichkeiten im Targeting und schlussendlich auch in der Strategie:

Alle Besucher ansprechen

Die einfachste Möglichkeit ist es alle Webseitenbesucher mit einer allgemeinen Branding Anzeige anzusprechen und zu reaktivieren. Diese Vorgehensweise bietet sich vor allen Dingen bei kleinen bis mittelgroßen Webseiten an. Eine schnelle Implementation erfasst alle Webseitenbesucher.

Kaufzyklus / Conversion Funnel

Ähnlich wie in unserem Beispiel gibt es die Möglichkeit Kunden anzusprechen, die nah am Verkauf sind. So können Sie Remarketing Listen erzeugen von Nutzern, die bereits Artikel in den Warenkorb gelegt haben, aber nicht konvertiert haben. Diese Möglichkeit ist vor allen Dingen für Onlineshops relevant und sorgt für einen Uplift im Umsatz des Unternehmens.

Produktgruppen / Dienstleistungssegmente

Genauso macht es Sinn größere Webseiten in Segmente zu unterteilen und so noch detaillierter auf die Nutzerinteressen einzugehen. Interessiert sich ein Kunde im Tierfutter Onlineshop für Hundefutter, macht es keinen Sinn Ihn auf das neueste Fischfutter für treue Goldfische aufmerksam zu machen. Eine Unterteilung in Segmente ist ebenfalls eine beliebte Remarketing Strategie für große Onlineshops.

Marken

Nutzer sind Fans von Marken. Auch hier bietet sich eine gesonderte Segmentierungsmöglichkeit. Sprechen Sie Nutzer an, die sich für eine bestimmte Marke interessieren.

Die Wahl der Remarketing Strategie ist entscheidend für den Remarketing Kanal und das gewählte Werbeformat zur Ansprache der Nutzer.

Google Remarketing mit YouTube

Was viele nicht wissen: Auch YouTube gehört zu Alphabet und Google. Als Werbetreibender haben Sie die Möglichkeit Video Anzeigen über Google AdWords auch auf YouTube auszuspielen und so Nutzer zu erreichen, die bereits auf Ihrer Webseite waren. Mit Video Ads lassen sich schneller mehr Informationen transportieren und die Nutzer emotionalisieren.

Google Remarketing im GDN

Im Google Display Netzwerk gibt es verschiedene Werbemöglichkeiten für Unternehmen. Neben normalen Textanzeigen bietet das GDN auch Bildanzeigen wie Banner, Leaderboards, Skyscraper und Rectangle Formate an, die man zur Reaktivierung der Zielgruppen nutzen kann. Neben Text- und Bildanzeigen gibt es die Möglichkeit über das GDN auch Bewegtbild Anzeigen auszuspielen. Über GDN haben Unternehmen viele Möglichkeiten Webseiten-Besucher mit verschiedenen Werbeformaten anzusprechen und von der hohen Reichweite im Google Display Netzwerk zu profitieren.

Gründe für Remarketing mit Google

Remarketing mit Google ist ein mächtiges Tool zur Reaktivierung von Webseiten Besuchern, die bereits auf der Webseite waren. Doch neben dieser Kernfunktion bietet Google und sein GDN noch weitere Vorteile für Werbetreibende:

Große Reichweite

Über das Google Display Netzwerk haben Werbetreibende eine hohe Reichweite an Webseiten Dritter, die an das GDN angeschlossen sind. Damit bieten sich für Webseitenbesitzer vielseitige Werbemöglichkeiten im Rahmen des Google Remarketings mit GDN.

Interessen Spezifische Zielgruppen

Durch verschiedene Targeting Möglichkeiten werden Zielgruppen genau identifiziert und definiert. So kommt die Werbebotschaft genau da an, wo Sie ankommen soll.

Günstigere Preise

Werbeschaltungen im GDN sind durchschnittlich günstiger, als klassische Display Anzeigen, da Sie von einem höheren Nutzerinteresse ausgehen können. Es werden nur die Nutzer angesprochen, die bereits mit der Webseite in Interaktion standen.

Ausrichtungsmethoden / Targeting

Das Google Display Netzwerk bietet viele verschiedene Targeting Möglichkeiten, um die Remarketing Kampagnen noch weiter einzugrenzen. Neben Keyword-Targeting (mit bestimmten Suchbegriffen wird gesucht), kontextuellen Targeting oder Placements (Platzierungen auf bestimmten Seiten) hat man als Werbetreibender viele Möglichkeiten gezielt Anzeigen an seine Zielgruppe auszuspielen.

Anzeigenerstellung

Die eigentliche Anzeigenerstellung mit Google AdWords kann schnell umgesetzt werden. Jedoch sollten Sie man sich auch hier über eine optimale Darstellung der Werbebotschaft Gedanken machen. Im Idealfall lässt man mehrer Anzeigen gegeneinander laufen und schaltet langfristig nur noch die Anzeige mit der besten Performance.

RLSA (Remarketing List for Search Ads)

Mit Google Remarketing haben Sie die Möglichkeit auch RLSA Anzeigen zu schalten. So können Sie für bestimmte Suchbegriffe ein höheres Gebot abgeben, wenn der Nutzer bereits einmal auf Ihrer Seite war. So lassen sich Remarketing Funktionen auch in den Bereich der Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords übertragen. In einem Beitrag zu den RLSA Anzeigen haben wir das Thema erläutert.

Fazit zum Remarketing mit Google

Google bietet im Rahmen des Remarketing viele Möglichkeiten, um zielführend seine Kunden anzusprechen und Nutzer zu reaktivieren. Gerne unterstützen wir Sie als zertifizierte Google AdWords Agentur beim Ausbau Ihrer Remarketing Kampagnen mit Google und tragen dazu bei, dass Sie Ihren bereits bestehenden Traffic besser konvertieren lassen. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf: Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

Remarketing mit Google AdWords
4 Bewertung(en)

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer informiert sein!

Mail*

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können. (Niki Lauda) | Bereits in meinem BWL-Studium habe ich meine Vorliebe für die Onlinewelt aus betriebswirtschaftlicher Sicht lieben gelernt. Heute betreue ich Onlineshops und Dienstleistungsunternehmen in der Vermarktung Ihrer Produkte und wenn es passt, dann gebe ich hier meine Erkenntnisse weiter!

Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution anzeigen

Jetzt AdWords Check kostenlos sichern!

im Wert von 189€ netto
Felder mit der Kennzeichung * sind Pflichtangaben.

Newsletter abonnieren und immer informiert sein!

Mail*

SaphirSolution ist eine Onlinemarketing Agentur aus Köln.
In unserem Blog berichten wir über aktuelle Onlinemarketing Themen.

 

Mehr aus unserem Blog!

Das sagen unsere Kunden

Zeige alle Kundenstimmen
No Comments
     

    Hinterlasse einen Kommentar