Onlinemarketing Trends 2017

 

2017: Das hat uns in den Bereichen Onlinemarketing zu erwarten!

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und wir wagen den Ausblick in das Jahr 2017 im Onlinemarketing: Eine Verschiebung der Endgerät-Nutzung zu den Mobile Devices wird weiterhin verstärkte Aufmerksamkeit von Unternehmen im Onlinemarketing erfordern. Auf geht´s!

Mobile SEM: Suchmaschinenanzeigen für mobile Endgeräte

Die zunehmende mobile Nutzung wird im SEM Bereich ein Umdenken im Suchmaschinenmarketing erfordern. Bereits heute liegt die mobile Nutzung bei vielen Kundenprojekten über 50% der Sitzungen und der Anteil wird sich im Jahr 2017 noch weiter erhöhen. Das heißt vor allen Dingen für die SEO Maßnahmen eine verstärkte Betrachtung der responsiven Webseiten. Mittels Accelerated Mobile Pages (AMP) können wie mobilen Seiten schneller Laden und es kommt zu einer besseren User Expierence beim Nutzer. Auch im Bereich SEA wird in 2017 die Anzeigensteuerung vermehrt auf mobile Devices ausgerichtet werden, wo Google den ersten Schritt mit den ETA – Anzeigen (Erweiterte Textanzeigen) bereits in 2016 gemacht hat. 2017 wird das erstellen der alten Textanzeigen-Formate nicht mehr möglich sein.

Die zunehmende Mobilnutzung hat vor allen Dingen im eCommerce Auswirkungen auf den Customer Journey. Die Touchpoints zum Kunden werden immer mobillastiger, was natürlich auch Einfluss auf die Entwicklung der Kaufentscheidung hat. Wir sind gespannt wie sich hier die verstärkte Mobilnutzung auf eCommerce KPI´s auswirken wird!

Content first – SEO 2017

Clevere und kreative Contentideen werden auch in 2017 zum SEO Erfolg von Unternehmen beitragen. Dabei ist es für Unternehmen wichtig sich als Experte auf den eigen Gebiet zu etablieren und für Suchphrase mit Kundenfragen rund um die eigene Kernkompetenz gefunden zu werden und die Frage bestmöglich mit Content zu beantworten. Dabei können in der Contentstrategie verschiede Medienformen zum Einsatz kommen: Infografiken, Videos oder aber auch klassisch: Gut ausgearbeitete Texte mit Mehrwert. Die Zeiten von Texten und Inhalten, die ausschließlich für die Suchmaschinen erstellt wurden sind, sind Gott sei Dank vorbei.

Vielmehr kommt es zu einer Customer Centricity – einer verstärkten Kundenorientierung in der Contentstrategie. Das oberste Ziel: Den Kundennutzen optimieren und mit positiven Nutzersignalen Onlinemarketing Maßnahmen nachhaltiger aufzustellen.

2017 wird das strategische Contentmarketing einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren. Also mach dir Gedanken zu deinen Kunden, den Customer Journey und Inhalten, die deine Kunden wirklich interessieren können 😉

Es bleibt spannend! Wie auch schon in 2016

Diese Prognosen bleiben Prognosen in einem volatilen Bereich. Änderungen bei den Suchmaschinen oder auch Social Media Portalen werden auch hier den Weitblick trüben. Nichts
desto trotz freuen wir uns auch im Jahr 2017 im Onlinemarketing durchzustarten.

Du willst auch im Jahr 2017 richtig durchstarten: Wir freuen uns auf deinen Kontakt!

Onlinemarketing Trends 2017
Beitrag bewerten

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer informiert sein!

Mail*

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können. (Niki Lauda) | Bereits in meinem BWL-Studium habe ich meine Vorliebe für die Onlinewelt aus betriebswirtschaftlicher Sicht lieben gelernt. Heute betreue ich Onlineshops und Dienstleistungsunternehmen in der Vermarktung Ihrer Produkte und wenn es passt, dann gebe ich hier meine Erkenntnisse weiter!

Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution anzeigen

Jetzt AdWords Check kostenlos sichern!

im Wert von 189€ netto
Felder mit der Kennzeichung * sind Pflichtangaben.

Newsletter abonnieren und immer informiert sein!

Mail*

SaphirSolution ist eine Onlinemarketing Agentur aus Köln.
In unserem Blog berichten wir über aktuelle Onlinemarketing Themen.

 

Mehr aus unserem Blog!

Das sagen unsere Kunden

Zeige alle Kundenstimmen
No Comments
     

    Hinterlasse einen Kommentar