Wer suchet, der findet...

Search
Generic filters
zum Performance-Check!?

Backlinks sind nach wie vor einer der wichtigsten SEO Faktoren, wenn es um das Ranking in den Suchmaschinen geht. Bevor Sie jedoch eine zielorientierte Linkstrategie erarbeiten, sollten Sie sich mit dem Status Quo des eigenen Backlinkprofils auseinandersetzen.

In folgendem Beitrag erfahren Sie, welche drei kostenlosen Backlink Checker wir für die Suchmaschinenoptimierung empfehlen und wie Sie mit diesen die aktuelle Anzahl an Rückverweisen auf Ihre eigene Website überprüfen können.

Erfahren Sie bei uns noch mehr über das Thema Backlinks und wie Sie in 3 Schritten Ihr Backlinkprofil optimieren können.

Top 5 kostenlose Backlink Checker

1. Ahrefs Backlink Checker

Der Backlink Checker von Ahrefs ist einer der bekanntesten Tools im Bereich der Backlinkanalyse, der vor allem durch seine große Datenbank beeindruckt.

Nach Eingabe der zu prüfenden URL liefert der Ahrefs Backlink Checker nützliche Informationen, wie das Domain- bzw. URL-Rating und den geschätzten monatlichen Traffic über die verlinkende Quelle. In der kostenfreien Version bietet dieses Tool zusätzlich die Möglichkeit, nach den Top 100 Backlinks, den Top 5 Ankertexten sowie Seiten zu filtern.

Ahrefs liefert somit ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis, das den Beginn einer Backlinkanalyse deutlich vereinfacht.

2. Majestic Backlink Checker

Nach eigenen Angaben verfügt Majestic über die weltweit größte Datenbank an Backlinks. Der kostenfreie Site-Checker von Majestic ist ein weit verbreitetes Tool für die Backlinkanalyse, obwohl es in der kostenfreien Nutzung nur begrenzt nutzbar ist.

Analog zu den meisten Backlink Analyse-Tools bietet Majestic die Möglichkeit der URL-Prüfung. Nach Eingabe der Domain analysiert die Software innerhalb kürzester Zeit die Anzahl an externen Backlinks und verweisenden Domains. Leider ist für die Ansicht der einzelnen URLs das Einrichten eines kostenlosen Kontos bzw. eine Verifizierung der eigenen Domain per Meta-Tag oder Textdatei notwendig.

Schreckt man von diesem Schritt nicht zurück, erhält man jedoch eine ausführliche Auflistung der Rückverweise auf die eigene Website inklusive Trust und Citation-Score des Links. Zu beachten ist allerdings, dass in der kostenfreien Version die Anzahl an überprüften Backlinks begrenzt ist.

3. Backlink Checker von OpenLinkProfiler

Das kostenfreie Backlink-Analyse Tool von OpenLinkProfiler bietet das umfangreichste Ergebnis und überzeugt vor allem durch die große Auswahl an Zusatzinformationen.

Die zu analysierende URL wird in die Suchleiste eingegeben, woraufhin die Rückverweise aufgelistet werden. Präsentiert wird daraufhin eine Management Summary der Backlinks, welche unter anderem das Verhältnis an Links, unique Links, trusted Links und dem Link Influence Score beinhaltet. Die Liste mit den Backlinks ist komplett verfügbar und lässt sich mit Hilfe einiger Filtermöglichkeiten sortieren und analysieren.

In der bezahlten Version lassen sich zusätzliche Links aufbauen und weitere SEO Tools in vollem Umfang nutzen.

4. Backlink Checker von Linkody

Der Backlink Checker von Linkody überzeugt durch ein verhältnismäßig einfaches Design und beschränkt sich auf die wesentlichen Informationen für die Backlinkanalyse.

Nach Eingabe der URL untersucht Linkody die Rückverweise auf die Website und gibt Hinweise zur Autorität, Quelle, Zielseite und Anchor-Text der Backlinks. Zusätzlich wird darauf hingewiesen, ob es sich bei dem Link um einen dofollow, bzw. nofollow Verweis handelt und in welchem Land die IP Adresse der Linkquelle registriert ist. Für erste OffPage SEO Maßnahmen definitiv ein sehr umfangreiches Ergebnis.

Es ist zu beachten, dass die kostenfreie Version von Linkody nur einen Link pro Domain anzeigt und insgesamt auf die top 100 backlinks beschränkt ist. Um auf alle qualitativen und quantitativen Daten zuzugreifen ist ein 30 Tage Testzugang oder die Vollversion zu buchen.

5. Backlink Checker von BacklinkTool.org

Das Backlinkanayse Tool von BacklinkTool.org kommt aus dem Hause von seobility und bietet einen guten Überblick über das aktuelle Profil an vorhandenen Verweisen.

Die URL wird schnell untersucht und bietet ein übersichtliches Ergebnis über die vorhandenen Backlinks. In einer Management Summary bekommt der Nutzer schnell die wichtigsten Informationen über die Gesamtzahl der Backlinks, der verweisenden Domains inklusive IP Adressen, das Domain Rating und die Art des Backlinks. Auch bei diesem Tool ist die Liste auf 100 Links beschränkt, zeigt aber bei Bedarf mehrere Verweise pro Domain an. Das Ergebnis lässt sich auch in der kostenfreien Version schnell und einfach per CSV Datei exportieren.

Die frei zugängliche Version des Backlink Checkers von BacklinkTool.org ist auf maximal drei Suchanfragen pro Tag begrenzt. Danach ist eine kostenlose Registrierung notwendig.

Fazit

Backlinks sind ein entscheidender Faktor in der Suchmaschinenoptimierung. Hier den Überblick zu behalten und entsprechende Schlüsse aus dem bestehenden Backlinkprofil zu ziehen, ist häufig mit einem sehr hohen Arbeits- und Zeitaufwand verbunden. Kostenlose Backlink Checker wie Ahrefs, Majestic und OpenLinkProfiler dienen in diesem Kontext als große Unterstützung.

Zwar bieten sie nicht annähernd aufschlussreiche Ergebnisse und Möglichkeiten, wie die kostenpflichtigen Gegenspieler, jedoch reichen die Funktionen in den meisten Fällen aus, um erste Maßnahmen für das Backlinkprofil zu ergreifen. Gänzlich auf diese Tools verlassen sollten Sie sich jedoch nicht.

Sollten Sie sonstige Frage zum Backlink Checkern haben oder weiterführende Informationen zur SEO Backlinkanalyse benötigen, stehen wir Ihnen als Linkbuilding Agentur selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns – wir helfen gerne weiter!

Das könnte Sie auch interessieren:

Holistische Landingpages

Holistische Landingpages & Content

Dezember 27, 2017

Mit holistischen Landingpages in die vorderen Ranking Positionen Holistische Landingpages sind der ...

Weiterlesen
Erfolgsfaktoren bei Facebook Ads

Erfolgsfaktoren performanter Facebook Anzeige...

April 16, 2018

Was macht erfolgreiche Facebook Anzeigen aus? Facebook Ads können der Performance Bringer für Ihr...

Weiterlesen

URL Tracking mit UTM Parameter?

Mai 12, 2020

UTM Parameter in Zeiten der digitalen Messbarkeit Das Digitale Marketing hat einen entscheidenden V...

Weiterlesen