Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution
zum Performance-Check!?
Jetzt durchstarten!

Gutschein Strategie im Affiliate Marketing verursacht mehr Umsatz

Das Affiliate Marketing Programm ist gestartet und die ersten Sales laufen ein. Da die strategische Weiterentwicklung der Affiliate Kampagne ein Prozess ist, wird nunmehr die Performance der Kampagne analysiert. Jetzt werden Überlegungen angestellt, wie die Affiliate Kampagne weiter optimiert werden kann.

Dazu gibt es einige Stellschrauben die Performance im Affiliate Marketing zu heben. Eine davon ist der gezielte Einsatz von Gutscheinen. In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Gutscheine für Ihre Affiliate Kampagne richtig nutzen und so die Performance steigern können, ohne dabei Verkäufe zu kannibalisieren. Auf geht’s!

Gutschein Codes im Affiliate Marketing: Bringt Shops in Wallungen

Die Gutscheinsuche ist im Bestellprozess nicht wegzudenken. Die Erwartungshaltung der Kunden wächst weiter. Immer mehr Gutscheine & Rabatte werden von Onlineshops angeboten. Werbetreibende ärgern sich mittlerweile darüber, da ihnen hier nur weitere Kosten entstehen.

Der Merchant (Werbetreibende) sieht in der Bereitstellung der Gutscheine keinen Mehrwert für seinen Shop. In der Praxis sucht der Kunde bereits im Bestellprozess oder spätestens am Ende noch nach einem Gutschein. Denn hier hat er das Feld “Gutschein einlösen” entdeckt. Jetzt wird nach einem Gutschein für den Shop gegoogelt.

Findet er keinen Gutschein, wird die Bestellung abgeschickt. Wird jedoch ein Gutschein Code angeboten, entstehen die Kosten für den Merchant. Es wurde keine direkte Werbeleistung durch den Publisher erbracht, die Provision wird jedoch fällig. Daher sollten die Gutschein Affiliates mit einer geringeren Provision vergütet werden.

Der Einsatz von Gutschein-Codes im Affiliate Marketing greift den Kunden im Sales Funnel erst sehr spät ab und wird daher kontrovers diskutiert. Damit Gutschein Codes einen Mehrwert für den Shop generieren, sollte ein Gutschein zielführend eingesetzt werden.

Der generelle Verzicht auf einen Gutschein ist nicht zu empfehlen. Zur strategischen Planung Ihrer Affiliate Marketing Kampagne gehören Gutscheine mit Mehrwert, da Gutscheine zur eigentlichen Kaufentscheidung beitragen können und den letzten Anreiz für die Transaktion bilden

Attraktive Gutscheine mit Mehrwert im Affiliate Marketing

In meiner täglichen Arbeit taucht immer wieder die Frage nach attraktiven Gutscheinen auf. Wie sollen die Gutscheine aussehen, was soll angeboten werden?

Hier einige Beispiele für Gutschein-Codes, die Sie schnell und einfach über Ihr Shopsystem einrichten können:

  • “Versandkostenfrei bestellen” – Gutschein
    Sie wollen höhere Warenkörbe? Dann gewähren Sie den Rabatt ab einen Mindestbestellwert.
  • Verkauf aus einer bestimmten Kategorie? Dann erstellen Sie den Code nur auf die Kategorie.
  • Bestellungen Themenbezogen: Frühjahr, Sommer, Produkt, Muttertag, Vatertag, Weihnachten, Ostern etc.
  • Newsletter Anmeldung incentivieren
  • Markenbezogene Gutscheine
  • Sie wollen Neukunden? Dann beschränken Sie den Gutschein auf Neukunden
  • Weitere spannende Aktionen, Specials etc.

Gutscheine können Rabatte in % oder € enthalten. Entscheiden Sie die Laufzeit der Gutscheine. Hier empfehlen wir mit kurzen Laufzeiten von 2-3 Monaten zu starten. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung, dass auch die Gutschein Portale der Affiliates eine Provision erhalten.

Mehr Gutschein Traffic für Ihren Onlineshop

Erhöhen Sie Ihren Traffic mit einer individuellen Gutschein Strategie. Die enorme Reichweite der Gutschein Affiliates wird Sie dabei unterstützen. Attraktive Gutscheine und Gutschein Portale steigern den durchschnittlichen Warenkorb und Ihre Conversionrate. Informieren Sie Ihre Affiliates Partner regelmäßig über Ihre geplanten Aktionen.

Konditionen für Gutschein Affiliates

Im Affiliate-Marketing finden Sie unterschiedliche Konditionsmodelle. Der Einsatz von Gutscheine im Affiliate Marketing verursachen für den Merchant weitere Kosten. Hier sollte jedoch der Mehrwert für das Affiliate Modell monetarisiert werden. Affiliate Provisionen für Gutscheine reduzieren oder erhöhen?

Tipp: Starten Sie mit einer geringeren Provision und analysieren Sie die Ergebnisse. Anpassungen nach oben können Sie jederzeit vornehmen.

Gutscheinportale sind beim Kunden sehr beliebt, für den Merchant jedoch keine kosteneffiziente Werbemöglichkeit.

Exclusive Gutscheine & Rabatte anbieten?

Immer ein Blick auf erfolgreiche Publisher in der Affiliate Kampagne lohnt sich. Bieten Sie attraktive Gutschein Aktionen über umsatzstarke Publisher an. Die Zusammenarbeit mit ausgewählten Gutscheinpartnern ist eine WinWin-Situation für beide Seiten. Der Gutschein Affiliate darf einen exklusiven Gutschein bewerben. Der Merchant kann die Möglichkeit einer reichweitenstarken Aktion für seine Werbung nutzen.

Die anfallende Provision für den Affiliate kann individuell vereinbart werden. Bei dieser Gutschein Strategie fällt neben der Affiliate Provision auch die Netzwerkprovision an. Für den Merchant steht eine genaue Kalkulation an, da die Marge geringer wird.

Tipp: Exklusive Gutscheine & Rabatte für starke Gutschein Publisher sind ein Rechenmodell, dass sich lohnt.

Fazit zum Affiliate-Marketing

Gutscheine & Rabatte im Affiliate-Marketing sind umstritten. Gutschein Aktionen gehören in jede Affiliate Marketing Strategie und sollten nicht unterschätzt werden. Entwickeln Sie Ihre individuelle Gutschein Strategie und nutzen Sie Reichweite der Gutschein Portale für Ihr Unternehmen.

Messen Sie die Performance der Affiliate Marketing Kampagnen und treffen Sie Ihre Entscheidungen für mehr Traffic und mehr Umsatz. in Ihrem Shop.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer Affiliate Marketingmaßnahmen. Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme einfach folgendes Kontaktformular.