Search
Generic filters
zum Performance-Check!?
Google AdWords Optimierung

Google AdWords Optimierung: Der Schlüssel zum AdWords-Erfolg

Die Luft wird dünner. Wer aktuell AdWords Kampagnen laufen hat, erkennt die Entwicklung der Klickpreise (CPC). Der steigende Wettbewerb erfordert immer durchdachtere Methoden der Optimierung um einen guten Return On Investment zu erreichen.

In diesem Blogbeitrag zeigen wir, wie durch eine gezielte Google AdWords Optimierung der negativen Entwicklung im CPC Trend entgegen geblickt werden kann und der ROI durch eine gezielte Google AdWords Optimierung wieder steigen kann. Auf geht´s!

1. Google AdWords Optimierung: „Pull Marketing“

Google AdWords ist eine Form des Pull Marketings oder auch Inbound Marketings, da der Nutzer sich in den meisten Fällen bereits für ein Produkt oder eine Dienstleistung entschieden hat und konkret nach Ihren Produkten, sowie Dienstleistungen sucht.

Im Gegensatz zum Push Marketing muss mit Google AdWords kein Interesse geweckt werden, da es bereits vorhanden ist. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Unternehmen in den relevanten Kanal Google AdWords zu investieren und so mehr relevante Neukunden zu generieren.

Vor dem Hintergrund des Pull Marketings sollte man sich tiefgehende Gedanken zu der Suchintention machen. Wer die Suchintentionen der Nutzer am Besten beantwortet, hat die beste Möglichkeit das eingesetzte Budget ROI optimiert zu verwenden und gute Ergebnisse mit Google AdWords zu erzielen.

2. Google AdWords Optimierung: Die Zeiten ändern sich

Wer früh mit Google AdWords gestartet ist, konnte noch sehr schnell gute Erfolge vorweisen. Doch mit zunehmenden Wettbewerb und guten AdWords-Agenturen spitzt sich der Markt zu und die Klickpreise in allen Branchen steigen. Der riesen Vorteil der Unternehmen, die früh eingestiegen sind, ist, dass diese auf soliden Erfahrungswerten aufbauen können und die hohen Klickpreise bezahlen können, da sie wissen, welche Keywords wirklich rentabel sind.

Für Neueinsteiger wird es schwieriger, aber nicht unmöglich. Fehler verbrennen AdWords Budgets und sorgen für unrentable Ergebnisse. Aus diesem Grund greifen einige Unternehmen auf die Expertise von Google AdWords Agenturen zurück, die bereits fundierte Erfahrungen in diesem Bereich sammeln konnten und Unternehmen vor den Fehlern bewahren.

Es ist also nicht unmöglich auch heute noch eine profitable Kampagne zu starten und mit Google AdWords die erforderliche Performance zu erzeugen, die Ihren Unternehmen Leads oder aber auch Verkäufe verschafft und zum Wachstum Ihres Geschäftes beiträgt. Der Schlüssel zum Erfolg ist Know-How und eine fortlaufende, sowie prozessuale Optimierung des Google AdWords Accounts.

3. Google AdWords Optimierung: Kampagnen-Optimierung für den Erfolg

Die Vielzahl der Werbemöglichkeiten mit Google AdWords bringt verschiedene Optimierungs-Strategien hervor, die für verschiedene Angebote Anwendung finden. Der Kern der Google AdWords Optimierung sollte die CPC Steuerung sein. Rentable Keywords bekommen einen höheren Klickpreis (mehr Sichtbarkeit) und Keywords, die nicht so performen werden im Preis runtergesetzt (weniger Sichtbarkeit). Das Ziel ist eine optimierte Verwendung des vorhandenen AdWords Budgets.

Zudem sollten in jeder Kampagne negative Keywords genutzt werden für die Keywords, die über den Suchanzeigen Bericht angezeigt werden und nicht zum Angebot passen. Eine Steuerung über Tageszeiten, Geräte und auch geographische Daten verteilen das vorhandene AdWords Budget noch ROI optimierter. Neben der Steuerung über den Klickpreis gibt es weitere Methoden, die dazu beitragen Ihren AdWords Account weiter zu optimieren.

Fazit zur Google AdWords Optimierung

Es ist ein fortlaufender Optimierungsprozess. Nur, wer seinen AdWords Account in regelmäßigen Abständen prüft und anpasst, hat die Aussicht auf Erfolg. Wer keine Erfahrung im Umgang mit Google AdWords hat, wird sich heute diese Erfahrung mit einigen Fehlern erarbeiten müssen, die Google AdWords nur wenigen verzeiht.

Sollten Sie auf das Know How einer Google AdWords Agentur zurückgreifen wollen, stehen wir Ihnen gerne für ein erstes unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren:

seo sichtbarkeitsindex

SEO Sichtbarkeitsindex

März 12, 2019

Der Sichtbarkeitsindex in der Suchmaschinenoptimierung Was bedeutet “Sichtbarkeitsindex” ? Der...

Weiterlesen
google analytics tracking konzept

Tracking Konzept mit Google Analytics

August 16, 2017

Richtig tracken mit Google Analytics Online Marketing Maßnahmen lassen sich nur steuern, wenn dies...

Weiterlesen
Was kostet Onlinemarketing

Was kostet eigentlich Onlinemarketing?

November 18, 2016

Die Fragen aller Fragen: Was kostet Onlinemarketing? Häufig werden wir von Kunden gefragt: “Was ...

Weiterlesen