Facebook Lead Anzeigen

 

Mehr Neukunden mit Facebook Lead Anzeigen

Facebook Lead Anzeigen ist ein Facebook Anzeigenformat, dass Marketern bereits seit 2015 zur Verfügung steht. Der Unterschied zu den bekannten Anzeigenformaten liegt bei dem Lead Ads Format in der Usability. Nutzer müssen nicht das Facebook- und Instagram Netzwerk verlassen, um Ihre Kontaktdaten zu hinterlegen, sondern können dies direkt im Social Media Netzwerk vornehmen. Wie Sie Lead Ads von Facebook für Ihr Neukundengeschäft nutzen können, erläutern wir in diesem Blogbeitrag. Auf geht´s!

Facebook Lead Ads: Einsatzmöglichkeiten

Nutzer müssen das Facebook Netzwerk nicht verlassen, um zu konvertieren. Dies ist ein riesiger Vorteil von Facebook Lead Ads und trägt dazu bei, dass Nutzer eher bereit sind Ihre Daten zu hinterlassen und ein Angebot in Anspruch zu nehmen. Auch für Online Marketer bietet das Werbeformat den Vorteil der niedrigen Absprungrate und hoher Conversion Raten. In zahlreichen Kundenprojekten haben wir dieses Format im Einsatz, um unseren Kunden zu interessanten Neukunden-Kontakten zu verhelfen.

Dabei unterscheiden sich die Ziele der Facebook Lead Ads in den erfassten Daten. So können Facebook Lead Ads zur Generierung von Newsletter-Empfängern, Kontaktanfragen, Gewinnspiel-Auslosungen oder aber auch Rückruf-Vereinbarungen genutzt werden. Ein riesen Vorteil des Anzeigenformates ist wie am Anfang bereits erläutert die Interaktion mit den Inhalten ohne das Netzwerk zu verlassen und daraus resultiert eine hohe Akzeptanz innerhalb der Facebook und Instagram Nutzer.

Facebook Lead Ads: Die Erstellung

Um Facebook Lead Ads erstellen zu können, benötigt man den Facebook Power Editor und eine zugewiesene Facebook Seite in welchem Namen die Facebook Lead Ads ausgespielt werden.

Ähnlich wie die normalen Anzeigenformate benötigt man bei den Facebook Lead Ads ein Anzeigenbild und einen Anzeigentext. Die Anzeige selber stellt uns verschiedene CTA (Call to Action) Buttons zur Verfügung:

– Jetzt bewerben
– Herunterladen
– Angebot einholen
– Abonnieren

Mit dem Klick auf den Button öffnet sich ein Formular-Fenster in welches bereits die Facebook Profil Informationen hinterlegt werden, welche aber noch editierbar sind. So kann der Nutzer mit einigen wenigen Klicks seine Kontakt Informationen hinterlegen und dem werbenden Unternehmen übergeben. Dabei ist dieses Facebook Anzeigenformat auf eine schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme ausgelegt.

Bei der Erstellung des Kontaktformulars muss die entsprechende Sprache des Ziellandes ausgewählt und die Formularfelder definiert werden. Hierbei empfiehlt sich die Richtlinie: So wenig Daten wie nötig erfassen. Lange Formulare schrecken den Nutzer ab und sorgen für einen Abbruch im Customer Journey. Das lässt sich mit kurzen und prägnanten Formularen vermeiden.

Facebook Lead Ads: Die Datenübergabe

Die Daten der Facebook Lead Anzeigen lassen sich bequem als CSV – Datei herunterladen und entsprechend bearbeiten. Darüber hinaus bietet Facebook einige Schnittstellen zu Drittanbietern zum schnellen und zeitnahen Datenaustausch, denn für den Nutzer ist eine zügige Reaktion auf seine Anfrage entscheidend.

Unsere Tipps zu Facebook Lead Ads

1. Testen Sie Varianten

Ähnlich wie bei den normalen Facebook Anzeigen sollten Varianten getestet werden, die dazu beitragen, dass die Performance Ihrer Kampagne steigt. Dabei sollten nicht nur Anzeigenbild-Varianten getestet werden, sondern auch die Werbetexte, Formulare und das Targeting der Zielgruppe Ihrer Facebook Lead Ads.

2. Rechtliche Aspekte

Facebook Lead Anzeigen unterliegen anderen rechtlichen Anforderung. In diesem Beitrag zu den rechtlichen Aspekten von Facebook Lead Ads können Sie sich weiter informieren.

3. Ausschluss Bestandskunden

Die Kunden, mit denen Sie bereits in Kontakt sind, sollten Sie von den Facebook Lead Ads ausschließen. Gehen Sie nur mit den Nutzern in die Kommunikation, die sich für Ihr Neukunden-Angebot eignen.

4. Targeting mit Facebook Lead Ads

Eine gut funktionierende Targeting Möglichkeit ist das Bilden einer Zielgruppe, die eine Conversion ausgeführt hat und das Erzeugen einer Look Alike Zielgruppe. Mit dem wachsenden Datenbestand in der Look Alike Zielgruppe werden Ihre Kampagnen deutlich performanter und letzten Endes auch rentabler.

5. Werbezeiten

Gerade im B2B Bereich empfiehlt sich die Planung der Facebook Lead Anzeigen zu Geschäftszeiten, da so schneller und individueller auf die eingehenden Anfragen eingegangen werden kann.

Fazit zu den Facebook Lead Anzeigen

Facebook Lead Anzeigen lohnen sich für alle Unternehmen, die Neukunden Kontakte über die Sozialen Medien erzeugen wollen und auf den eigenen Landingpages zu schlechte Performance Werte aufweisen. Für solche Unternehmen sind Facebook Lead Anzeigen eine gute Variante, um an relevante Neukunden-Kontakte zu kommen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung Ihrer Facebook Lead Ads als Facebook Werbung Agentur!

Facebook Lead Anzeigen
2 Bewertung(en)

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer informiert sein!

Mail*

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können. (Niki Lauda) | Bereits in meinem BWL-Studium habe ich meine Vorliebe für die Onlinewelt aus betriebswirtschaftlicher Sicht lieben gelernt. Heute betreue ich Onlineshops und Dienstleistungsunternehmen in der Vermarktung Ihrer Produkte und wenn es passt, dann gebe ich hier meine Erkenntnisse weiter!

Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution anzeigen

Newsletter abonnieren und immer informiert sein!

Mail*

SaphirSolution ist eine Onlinemarketing Agentur aus Köln.
In unserem Blog berichten wir über aktuelle Onlinemarketing Themen.

 

Mehr aus unserem Blog!

Das sagen unsere Kunden

Zeige alle Kundenstimmen
No Comments
     

    Hinterlasse einen Kommentar