Content Profiling: Gute Inhalte erkennen und fördern

  • September 14, 2018
  • SEO
 

Content Profiling: Was macht erfolgreichen Content aus?

Content Marketing wird für viele Online Marketing Kanäle immer wichtiger und erzeugt zwischen den einzelnen Channels einen erheblichen Mehrwert. Professionelles Content Marketing trägt nicht nur zur Neukundenakquise bei, sondern hilft auch den benötigten Trust in bestehenden Zielgruppen aufzubauen.

Durch das große Potential im Content Marketing ist es unerlässlich den eigenen Content zu monitoren und zu kategorisieren, um durch die Erfahrungswerte schnell besseren Content zu erzeugen, der in der Zielgruppe ankommt. An dieser Stelle hilft das sogenannte Content Profiling, welches Unternehmen dabei hilft relevanten und vor allen Dingen besseren Content zu produzieren. Wie das funktioniert?

Das klären wir in diesem Blogbeitrag: Auf geht´s!

Content Profiling: Warum ist es so wichtig?

Heute reicht es im Content Marketing nicht mehr nur aus Content zu produzieren. Der Wettbewerb um die Themen nimmt immer weiter zu und viele Webseitenbetreiber, die das professionelle Content Marketing für sich entdeckt haben, produzieren zu verschiedensten Themen Inhalte.

Ergänzen Sie mit einer Analyse der einzelnen Content Formate Ihre Content Marketing Strategie. Mit Content Profiling werden zielgerichtete Inhalte produziert, um den Return on Investment (ROI) massiv zu steigern.

Content Profiling: Die Bewertungskriterien

Um den eigenen Content vergleichbar zu machen und die Inhalte zu segmentieren, empfiehlt es sich Bewertungskriterien einzuführen. Dabei sollte nicht nur das Format des Contents betrachtet werden, sondern auch weitere softe Bewertungsfaktoren, die dabei helfen den Wert des Contents für das Unternehmen besser einzuschätzen.

Aus diesem Grund haben wir aus unserer Sicht die wichtigsten fünf Bewertungskriterien für Content und das professionelle Content Profiling zusammengetragen.

Content Profiling mit der Suchintention

Ein Großteil des Contents lebt heute noch von der Suchmaschine. Nur Content, der online auffindbar ist, hat die Chance konsumiert zu werden. Neben den üblichen OnPage und OffPage SEO Faktoren ist die Beantwortung der Suchintention ein elementarer Faktor für den SEO Erfolg. Hier sollten Sie sich immer die Frage stellen, welche Suchintention beantwortet der Content und welche Fragen bleiben entsprechend eines holistischen Ansatzes unbeantwortet? – Mit auf Suchintentionen ausgerichteten Inhalten bringen Sie Ihren Content auf die digitale Überholspur.

Content Profiling – Der Business-Nutzen (Mehrwert)

Am Ende des Tages soll der Content den ROI der Online Marketing Aktivitäten steigern und maximieren. Aus diesem Grund sollte auch in Ihrem Content immer ein Mehrwert für das Unternehmen berücksichtigt werden. Versuchen Sie die Suchintention in einen Abschluss zu münzen und eine Conversion zu erzeugen. Das sekundäre Ziel des Content Profiling sollte es sein, den Conversion Wert zu steigern. Aus diesem Grund sollten Sie bei allen Ihren Bemühungen den Business Nutzen im Blick haben.

Content Profiling – die Lebensdauer des Contents

Die Content Erstellung kostet Ressourcen – umso wichtiger ist die Frage: Wann hat sich die Erstellung der Inhalte amortisiert? – Dabei ist die Lebensdauer des Contents ein entscheidender Faktor. Sogenannter Evergreen Content hat den Vorteil, dass die Inhalte auch über einen längeren Zeitraum relevant sind und vor allen Dingen relevant bleiben. Doch auch andere Formate, die vielleicht nicht eine so lange Lebensdauer haben, können sich positiv auf den Erfolg auswirken.

Hier ist die Akzeptanz deutlich größer, auch wenn die Aufmerksamkeitsspanne deutlich kürzer ist. Im Zusammenhang mit dem Content Profiling heißt es für Sie: Machen Sie sich Gedanken, welchen Content Sie erstellen wollen und welchen zeitlichen Bestand die Inhalte haben.

Content Profiling – die Content Qualität

Wie misst man die Qualität von Inhalten? – Natürlich am Nutzerverhalten der User. Werden die Inhalte gelesen oder bounced der Nutzer bei den Seiten? – Diese Fragestellungen sollten sich im Rahmen des Content Profiling stellen. Entscheidend sind an dieser Stelle auch die verwendeten Medienformate. Kommen viele unterschiedliche Formate zum Einsatz, um dem Nutzer das Thema näher zu bringen, so ist dies meist von Vorteil.

Content Profiling – der Umfang

Je länger, desto besser. Stimmt nicht unbedingt, wenn es um Content geht – Hier ist eher der inhaltliche Umfang und die holistische Bearbeitung der Suchintention gemeint. Beantwortet der Content die Suchintention im vollen Umfang, so wirkt sich das positiv auf den Erfolg des Content aus.

Fazit zum Content Profiling

Sollten Sie professionelles Content Marketing betreiben, so gehört das Content Profiling in Ihre Prozesse. Nur wem es gelingt gute Inhalte zu identifizieren, wird auch zukünftig noch bessere Inhalte produzieren können und somit den SEO Erfolg forcieren.

Als Online Marketing Agentur haben wir uns auf die Erstellung hoch relevanter und inhaltlich zeitloser Inhalte spezialisiert. Nehmen Sie gerne Kontakt zu unseren Content Marketing Experten auf. Gerne unterstützen wir Sie auch in Ihrem Content Marketing Projekt.

Content Profiling: Gute Inhalte erkennen und fördern
1 Bewertung(en)

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer informiert sein!

Mail*

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können. (Niki Lauda) | Bereits in meinem BWL-Studium habe ich meine Vorliebe für die Onlinewelt aus betriebswirtschaftlicher Sicht lieben gelernt. Heute betreue ich Onlineshops und Dienstleistungsunternehmen in der Vermarktung Ihrer Produkte und wenn es passt, dann gebe ich hier meine Erkenntnisse weiter!

Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution anzeigen

Jetzt AdWords Check kostenlos sichern!

im Wert von 189€ netto
Felder mit der Kennzeichung * sind Pflichtangaben.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren und immer informiert sein!

Mail*

SaphirSolution ist eine Onlinemarketing Agentur aus Köln.
In unserem Blog berichten wir über aktuelle Onlinemarketing Themen.

 

Mehr aus unserem Blog!

Das sagen unsere Kunden

Zeige alle Kundenstimmen
No Comments
 

Hinterlasse einen Kommentar