Erfahrungen & Bewertungen zu SaphirSolution
zum Performance-Check!?
Jetzt durchstarten!
Aussagekräftige SEO Reportings

Was macht ein gutes SEO Reporting aus?

Transparenz ist vor allen Dingen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung entscheidend. Eine wichtige Rolle spielen hierbei Reportings. Sie sollen Außenstehenden (auch mit nicht so starker Fachkenntnis) die Entwicklungen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung aufzeigen und die Arbeit im Bereich SEO messbar und damit bewertbar machen. In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie wir in der Praxis SEO Reportings handhaben und welche Elemente im SEO Reporting berücksichtigt werden sollten, sodass die Aussagekraft gewährleistet bleibt. Auf gehts!

Jetzt unser 190 Seiten SEO Buch herunterladen

  • Hands-On Tipps für Ihr SEO
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Jetzt durchstarten!

Jetzt herunterladen [kostenlos]

Warum ist ein SEO Reporting wichtig?

Suchmaschinenoptimierung ist ein Prozess und aus diesem Grund ist es mit einem einmaligen SEO Audit und den OnPage Anpassungen nicht getan. Fortlaufend muss die Webseite auf Marktgegebenheiten angepasst und justiert werden. Dazu gehört die regelmäßige Pflege der bestehenden Inhalte, ein regelmäßiger Ausbau des Contents und dem nachhaltigen Aufbau von Backlinks im Bereich des OffPage SEO.

Gerade aus Gründen der Nachvollziehbarkeit ist ein regelmäßiges SEO Reporting sinnvoll: Denn im Idealfall findet ein Wissenstransfer von SEO Agentur zu Auftraggeber statt. So lässt sich die geleistete Arbeit, aber auch die erzielten Ergebnisse besser beurteilen.

Ein weiterer, nicht unerheblicher Faktor: Die Zeit. Eine SEO Optimierung macht sich nicht innerhalb kurzer Zeit bemerkbar. Meist sind SEO Projekte langfristig auf mehrere Monate angelegt. Aus diesem Grund ist Transparenz noch wichtiger und entscheidender für den Erfolg der Zusammenarbeit.

Was gehört in ein aussagekräftiges SEO Reporting?

Ein SEO Reporting sollte alle relevanten KPI´s der definierten SEO Strategie widerspiegeln und im Idealfall Entwicklungen abbilden. So reicht nicht nur die Zeitpunkt-Betrachtung, sondern es ist eine Zeitraumbetrachtung erforderlich. Folgende Key Performance Indicators machen vor dem Hintergrund einer OnPage und OffPage Optimierung Sinn:

Aktuelle Keyword Rankings: Mit professioneller SEO Software lassen sich aktuelle Ranking Positionen auslesen und Entwicklungen abbilden. Im Rahmen der Keyword Ranking Betrachtung im SEO Reporting können auch Chancen Keywords ein wesentlicher Bestandteil des Reportings sein.

SEO Traffic: Entscheidend ist, was nachher auf der Webseite ankommt. Vor diesem Hintergrund sollte auch der Traffic im SEO Reporting Betrachtung finden. Für Webseitenbetreiber ist wichtig zu wissen, wie viel Traffic tatsächlich über die SEO Aktivitäten auf die Seiten kommt. Auch in diesem Fall sollte eine Zeitraumbetrachtung gegeben sein.

Externe Verlinkung (Linkbuilding): Sollte OffPage SEO Bestandteil der SEO Arbeiten sein, so sollte im SEO Reporting auch ein entsprechender Link-Report über aufgebaute und abgebaute Verlinkungen umfassen.

Entscheidend für einen aussagekräftigen SEO Report ist nicht die Fülle an KPI´s, sondern die Kombination der richtigen Kennzahlen, die im Zusammenschluss eine Aussage tätigen, die vom Empfänger verstanden werden kann. Aus diesem Grund macht es Sinn das Reporting an die individuellen Anforderungen anzupassen.

Natürlich kann das Reporting um weitere Kennzahlen wie: Ranking Veränderungen, Entwicklung der Mitbewerber, Sichtbarkeitsindex, Ranking Values, Verlinkende Top Level Domains und vieles mehr erweitert werden, jedoch zu Lasten des Verständnisses auf der Empfängerseite.

SEO Reporting: Workload abbilden

Um die Ursachen für die Ergebnisse abzuleiten (Wissenstransfer-Leistung) macht es in manchen Fällen Sinn auch die getätigte Arbeitsleistung im SEO Reporting zu dokumentieren, um erfolgreiche Anpassungen ableiten zu können.

Fazit SEO Reporting

Ein gutes SEO Reporting ist ein aussagekräftiges SEO Reporting. Aussagekräftig ist ein SEO Reporting nur dann, wenn es auch von Nicht-SEO´s verstanden und bewertet werden kann. Um das Verständnis für den Bereich SEO abzustecken, empfiehlt sich eine gemeinsame Entwicklung des SEO Reportings mit dem Empfänger. Mit einem regelmäßigen und interpretierbaren SEO Reporting steht einer erfolgreichen Zusammenarbeit im Bereich der Suchmaschinenoptimierung nichts mehr im Weg.

Gerne unterstützen wir Sie im Bereich SEO als erfahrene SEO Agentur. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!